NewsVideogames

Yoshi’s Crafted World: Die Performance-Analyse zur Demo

Digital Foundry hat sich die Demo zu Yoshi’s Crafted World genauer angesehen und Nintendos erstem Unreal Engine 4-Titel einer genauen Performance-Analyse unterzogen.

Interessant hierbei ist das der Demo-Build im Dockmodus der Konsole eine dynamische Auflösung zwischen 675p und 576p, im Handheldmodus sogar nur zwischen 495p und 396p, aufweist. Dennoch ist Yoshi’s Crafted World laut Digital Foundry ein wunderschönes Spiel, das vor allem durch die liebevoll designte Pappkartonwelt und den nahezu stabilen 60 Bildern pro Sekunde glänzt.

Die Analyse der Demo im Detail

  • Offline-Global-Illumination
  • Aggressiver Depth-of-Field-Effekt.
  • Dockmodus – Dynamische Auflösung zwischen 576p und 675p.
  • Handheldmodus – Dynamische Auflösung zwischen 396p und 495p.
  • Kein fortschrittliches Anti-Aliasing
  • Performance: 60fps in 99 Prozent der Demo. Es gibt nur wenige kleinere Framerate-Einbrüche zu erkennen (wenn die Kamera auf die andere Seite der Stage gedreht wird).
  • Sehr schnelle Ladezeiten und hervorragende Steuerungen

Amazon Partner-Link:

 

 

Tags

Related Articles