HighlightNewsTV-Serien

TV-News: Die neuen Inhalte bei Amazon Prime Instant Video im Juni 2017

Wie Mitbewerber Netflix hat auch Amazon das Programm der neuen Videoinhalte bei Amazon Prime Instant Video im Juni 2017 veröffentlicht.

Unter anderen wartet hier der erste Teil der 3. Staffel von Fear the Walking Dead, die erste Staffel von Outcast, die 2. Staffel von 12 Monkey genauso wie der Start der zweiten Staffel der Vertigo-Comic-Umsetzung Preacher. Auch Star Trek Beyond, Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows, Iron Man 1-3 und die Twilight-Saga stehen jetzt zum Abruf bereit.

Achtung: In der Regel folgen noch einige zusätzliche Serien und Filme im Laufe des Monats:

Neue Serien:

  • The Strain (Staffel 2) ab 1. Juni
  • A Long Strange Trip (Staffel 1) ab 2. Juni
  • Hap and Leonard (Staffel 2) ab 5. Juni
  • Fear the Walking Dead (Staffel 3.1) 5. Juni, jede Woche eine Folge
  • Outcast (Staffel 1) 6. Juni
  • I Love Dick (Staffel 1) ab 9. Juni
  • Le Mans: Racing is Everything (Staffel 1) ab 9. Juni
  • 12 Monkeys (Staffel 2) ab 15. Juni
  • Preacher (Staffel 2) ab 26. Juni, jede Woche eine Folge
  • Der gleiche Himmel (Staffel 1) ab 29. Juni

Neue Filme:

  • Star Trek Beyond – ab 1. Juni
  • Wiener Dog – ab 1. Juni
  • The Visit – ab 4. Juni
  • Iron Man 1-3 – ab 5. Juni
  • Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows – ab 8. Juni
  • Twilight, die komplette Saga – ab 12. Juni
  • Kill the Messenger – ab 15. Juni
  • Don’t Knock Twice – ab 17. Juni
  • Das kalte Herz – ab 20. Juni
  • Predestination – ab 23. Juni

Hier geht es zu den neuen Juni-Inhalten von Netflix

Ähnliche Artikel

Notable Replies

  1. Avatar for Gatar Gatar says:

    Der vollständigkeitshalber werde ich mir Fear the Walking Dead ansehen auch wenn keiner der Charaktere sympathisch ist.

    Star Trek werde ich mir auch ansehen. Auch wenn ich durch die Aussage gesteinigt werde aber die anderen 2 Neuverfilmungen haben mir gut gefallen. :sweat_smile:

  2. Avatar for Jimmy Jimmy says:

    Ich mag die neuen Star Trek, die neue Crew ist sehr sympathisch (Simon Pegg dürfte gerne etwas weniger trottelig sein) und alle drei Filme haben mich sehr gut unterhalten.

    Von mir gibt’s keine Steine. :grinning:

  3. Ja, die neuen Star Trek Filme sind sehr gute Science Fiction-Filme. Abgesehen vom ersten Teil haben sie aber nichts mit Star Trek zu tun.

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Participants

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"