NewsVideogames

Super Smash Bros. Ultimate offiziell vorgestellt

Jeder Charakter der Smash-Geschichte in diesem Spiel enthalten!

Super Smash Bros. Ultimate wurde im Rahmen der Nintendo E3-Direct offiziell vorgestellt.

Im neuesten Smash-Ableger werden alle Fighter der Super Smash Bros.-Geschichte enthalten sein. Es soll sich laut Nintendo um das größte Crossover-Event der Videospiel-Geschichte handeln. So werden Mario, Samus, Kirby, Bowser, Toon Link, Donkey Kong, Diddy Kong, Star Fox, Falcon, Marth, Zelda, der Dorfbewohner, Mewtew, Meta-Knight, Sonic, Peach, Pikachu (auch in weiblicher Ausführung), Shiggy, Ryu, Ganondorf, Cloud, Olimer und noch viele mehr enthalten sein. Zu Smash kehren beispielsweise Solid Snake (Metal Gear Solid), Pichu oder Wolf zurück. Neu dazu gesellen sich die Inklinge (Splatoon): Hier kommen sowohl Ink-Girl als auch Ink-Boy neu dazu. Besonders: Die Inklinge können individuell gestaltet werden. Es werden aber auch neue Pokémon, die noch nicht erwähnt wurden, enthalten sein. Zusätzlich kommen Link (aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild), Mario (in seinem Hochzeitsanzug aus Super Mario: Odyssey), Daisy (als Echo Charakter von Prinzessin Peach) oder Ridley als Charaktere neu dazu. Neu ist auch, dass die 8 Spieler-Battles wieder zurückkommen werden.

Stages

Ähnlich verhält es sich auch mit den Stages: Hier gesellen sich viele alt-bekannte mit gänzlich neuen Stages dazu. So wurde im Trailer Princess Peach’s Castle, die Green Hill Zone, Wrecking Crew oder der Great Plateau Tower gezeigt.

Neue Kampftechniken

Auch neue Kampftechniken wurden bei der offiziellen Enthüllung des neuen Smash Bros. gezeigt. Diese müssen mit Bedacht eingesetzt werden, weil jede neue Technik ihre Vor- und Nachteile mitbringt. So darf beispielsweise der Directional Air Doge nicht zu häufig hintereinander eingesetzt werden, weil der Spielcharakter ansonsten zu offen für gegnerische Angriffe ist.

GameCube-Controller für Nintendo Switch und Kompatibilität aller amiibos

Für Super Smash Bros. Ultimate wird es einen alternativen Controller geben: Der Gamecube-Controller feiert nämlich sein Comeback! Zusätzlich wurde bekanntgegeben, dass alle bisherigen amiibos mit Super Smash Bros. Ultimate kompatibel sein werden.

Super Smash Bros. Ultimate erscheint am 07. Dezember diesen Jahres exklusiv für Nintendo Switch.

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.