HighlightNewsRetro-GamingVideogames

Sony kündigt PlayStation Classic an

 

Update: Jetzt schnell sein! Die PlayStation Classic ist vorbestellbar! (Amazon-Partnerlink)

Nach dem großen Erfolg des Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System (NES Mini) und des Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System (SNES Mini) kündigt nun auch Sony eine Mini-Konsole an. Diese heißt PlayStation Classic und stellt eine Miniaturvariante der allerersten PlayStation dar.

Die PlayStation Classic wird um 45% kleiner als die ursprüngliche Konsole sein. Dadurch, dass sowohl die Konsole als auch die Controller und die Verpackung das ursprüngliche Design haben werden, soll der Look and Feel der Original-Konsole erhalten bleiben. Die Mini-Konsole wird 20 vorinstallierte Spiele bieten – darunter Final Fantasy VII, Ridge Racer Type 4, Jumping Flash, Tekken 3 und Wild Arms. Alle vorinstallierten Spiele können zudem im originalen Format gespielt werden.

Eric Lempel, Senior Vice President von PlayStation Worldwide Marketing, SIE dazu im Wortlaut:

Die erste PlayStation kam vor fast 25 Jahren auf den Markt. Die von Sony Computer Entertainment entwickelte Heimkonsole war die erste ihrer Art, von der mehr als 100 Millionen Einheiten weltweit verkauft wurden. Damals kamen Spieler zum ersten Mal in den Genuss von 3D-Echtzeit-Rendering – und das in den eigenen vier Wänden.

Die Konsole wird mit einem HDMI-, einen USB-Kabel und zwei Controllern ausgeliefert. PlayStation Classic erscheint – passend zum Weihnachtsgeschäft – am 3. Dezember diesen Jahres zum Preis von 99,99 Euro.

Größenvergleich der Konsolen
Lieferumfang der PlayStation Classic
Verpackung der PlayStation Classic

Quelle: Playstation.Blog

Tags

Related Articles

Notable Replies

  1. Sega wie wäre es mit einer Dreamcast Mini? :heart_eyes:

  2. SHOCK says:

    Welche Games sollten bei den 20 vorinstallierten Spielen dabei sein?

    Bekannt sind bis jetzt ja nur: Final Fantasy VII, Ridge Racer Type 4, Jumping Flash, Tekken 3 und Wild Arms!

  3. Jokus says:

    Ich glaube, Vino meinte mit “die C64-Konsole” den C64 mini - dass der eigentliche C64 ein Homecomputer war, sollten die meisten Leute in diesem Forum wissen…Und ich stimme seiner Beobachtung zu: ähnlich wie beim NES mini sind da einfach Spiele drauf, die man damals erlebt haben muss, um sie heute noch spielen zu wollen. Zugänglich ist wirklich anders.

  4. Jokus says:

    Für alle Österreicher: Jetzt ist wieder ein Kontingent auf Amazon UND sie ist für Österreich freigeschaltet. Hab meine gerade bestellt.

  5. die PSX mini macht für mich irgendwie immer weniger sinn - da hol ich mir lieber ein paar PSX und PSP-titel für die vita. verursacht am kleinen screen auch geringeren augenkrebs :wink:

  6. Battle Arena Toshinden
    Cool Boarders 2
    Destruction Derby
    Final Fantasy VII
    Grand Theft Auto
    Intelligent Qube
    Jumping Flash
    Metal Gear Solid
    Mr Driller
    Oddworld: Abe’s Oddysee
    Rayman
    Resident Evil Director’s Cut
    Revelations: Persona
    Ridge Racer Type 4
    Super Puzzle Fighter II Turbo
    Syphon Filter
    Tekken 3
    Tom Clancy’s Rainbow Six
    Twisted Metal
    Wild Arms

  7. das ist sowieso eine überlegung von mir: warum sie nicht eine konsole verkaufen, die quasi nur eine auslage für den virtuellen store ist. soll heißen: vom start weg hast halt diese 20 titel vorinstalliert, den rest kannst über den playstation-store mit deiner psn-id runterladen. wennst auf der ps3/4 schon ps1 spiele runtergeladen hast, werden sie automatisch rübertransferiert. wäre mE recht modern und das unvermeidbare “warum ist spiel x oder spiel y nicht dabei?” würde endgültig der vergangenheit angehören.

  8. emmi says:

    Also egal was die Leute sagen, die PSX war ein Teil meiner Jugend und mit der Classic hole ich mir ein Stück dieser Erinnerung zurück

  9. Coyote says:

    Hätte ich mal den ReviewCast (vorhin grad beendet) eher gehört. Da gehst du ja sogar auf das Thema ein. :slightly_smiling_face:

    Nachdem ich das DF Video jetzt ganz angesehen hab denke ich, daß Sony da wahrscheinlich das ganze mit der heißen Nadel gestrickt hat um noch das XMas Geschäft mitzunehmen. Denn die Expertise um eine anständige Emulation hinzukriegen haben sie ja.

  10. Eine unglaublich gute und detaillierte Analyse, warum er aber auf das strenge Fazit kommt, die Minikonsole sei auch nicht als niederschwelliger Einstieg, für den unkomplizierten Retroabend zu gebrauchen, verstehe ich nicht.
    Auch wenn ich abbestellt und lieber meine Sammlung erweitert hab, würd ich es nicht so streng sehen.

    @consalex
    Deine Kolumne verrät, wenn ich richtig gerechnet habe, dass du heuer 40 wurdest? :wink: Herzlichen Glückwunsch!

  11. marzi says:

    Also ich hab mir das Ding heute gekauft und schon rund eine Stunde damit rumgespielt, versteh die ganze Aufregung nicht. Die Games laufen und die Steuerung funktioniert auch gut.
    Betreue die 100 Euro auf keinen Fall!

  12. Vino says:

    Kannst heute schon auf der PSP bzw. der Vita. Selbst auf Smartphones gibt es FF7. Das ist echt kein Argument für die Switch oder gar die Classic-Konsole.

    Irgendwie ist FF7 das neue Doom - demnächst auch auf Ihrer Waschmaschine.

  13. SHOCK says:

    Stimmt ich freu mich immer noch sehr wenn mir etwas Spaß macht… So ich geh jetzt wieder VR spielen :wink:

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

208 more replies

Participants