HighlightRetro-GamingVideogame-ReviewVideogames

Review: Sega Mega Drive Classics

Genesis does what Nintendoesn't

16 Bit geballte Power, zwei Prozessoren, 512 potenziell darstellbare Farben, berechnet von einem TI-Grafikchip sowie zwei Soundchips – was klingt wie ein damaliger Spitzenrechner, war auch einer: Das Sega Mega Drive war nicht nur eine der schönsten, sondern auch die absolut stärkste Konsole ihrer Zeit. Erstmals gab es echtes Spielhallen-Feeling in die heimischen Wohnzimmer. Die 2009 erschienene Sega Mega Drive Ultimate Collection für PS3 und Xbox 360 setzte mit ihren 49 enthaltenen Games (40 Mega Drive und 9 Spielhalle/Master System) bis heute einen Maßstab. Rechtzeitig zum 30. Geburtstag des Mega Drive erscheint 2018 mit den Sega Mega Drive Classics endlich eine neue Auflage für die aktuellen Konsolen von Sony und Microsoft. Diesmal sind ganze 50 Mega Drive-Games dabei.

Natürlich dürfen hierbei einige Abenteuer von Sonic nicht fehlen, genauso wenig wie die Beat’em-Up/Hack’n’Slay-Serien Streets of Rage sowie Golden Axe. Auch Phantasy Star 2 bis 4 sowie die beiden genialen Shining Force-Games und Shining in the Darkness haben es auf die Disc geschafft. Natürlich fehlen aber auch Puzzle-Games wie Columns und Jumpn’n’Run-Hits wie die beiden Vector Man-Teile oder Ristar nicht – die Liste der Games wirkt wirklich rund und abgestimmt.

Allerdings muss hier erwähnt werden, dass diesmal Sonic the Hedgehog 3 und Sonic & Knuckles fehlen. Das ist zwar bitter, dafür gibt es jedoch mit dem großartigen Action-Adventure Landstalker, Gunstar Heroes sowie Light Crusader von Treasure und zwei Wonderboy-Spielen zumindest ausgezeichneten Ersatz.

Neben der Original-Version der Spiele könnt ihr sämtliche Titel auch mit „hochgerechneter“ Grafik inklusive diverser zu-und abschaltbarer Filter und Scanlines in HD starten. Dabei wird zum Beispiel der der Platz zwischen den heutzutage doch schon recht groben Pixeln ausgefüllt. Die Effekte sind nett, aber auch Geschmackssache.

Doch die neue Sammlung bietet auch einige zusätzliche technische Neuerungen. So können sämtliche Games auch in einem gerenderten 80er-Jahre-Jugendzimmer gestartet werden. Zusätzlichen Komfort bringen ein neuer Online-Multiplayer-Modus in einigen Games, ein Spiegel-Modus sowie Rückspul- und Speicherfunktion. Wer seine Version im Handel kauft, erhält ein doppelseitiges Golden-Axe- und Streets-of-Rage-Poster als Beilage.

Enthaltene Games

Alex Kidd in the Enchanted Castle, Alien Soldier, Alien Storm, Altered Beast, Beyond Oasis, Bio-Hazard Battle, Bonanza Bros., Columns, Columns III: Revenge of Columns, Comix Zone, Crack Down, Decap Attack, Dr. Robotnik’s Mean Bean Machine, Dynamite Headdy, EDWAT: City Under Siege, Fatal Labyrinth, Flicky, Galn Ground, Galaxy Force II, Golden Axe, Golden Axe II, Golden Axe III, Gunstar Heroes, Kid Chameleon, Landstalker, Light Crusader, Phantasy Star II, Phantasy Star III: Generations of Doom, Phantasy Star IV: The End of Millenium, Ristar, Shadow Dancer: The Secret of Shinobi, Shining Force, Shining Force II, Shining in the Darkness, Shinobi III: Return of the Ninja Master, Sonic 3D Blast, Sonic Spinball, Sonic the Hedgehog, Sonic the Hedgehog 2, Space Harrier II, Streets of Rage, Streets of Rage 2, Streets of Rage 3, Super Thunder Blade, Sword of Vermillion, The Revenge of Shinobi, ToeJam & Earl in Panic on Funkotron, ToeJam & Earl, Vektorman, Vektorman 2, Virtua Fighter 2

 

Fazit

Wertung - 8

8

Seeegaaa!

Natürlich gibt es einen Haufen Mega Drive-Spiele von Sega, die ich mir noch auf diese Disc gewünscht hätte, aber Hand aufs Herz: Für 29 Euro bekommt man hier 50(!) Spiele, bei denen für Fans praktisch jeden Genres (ja, ja, Sport gibt es nicht) einige Perlen dabei sind. Bei dieser Disc bricht nicht nur das Retro-Fieber aus, hier gibt es jede Menge echten Spielspaß für wenig Geld! Zuschlagen!

User Rating: Be the first one !
Genre: Retro-Sammlung
Entwickler: Sega
System: PS4, Xbox One
Preis: ca. 29 Euro

Bei Amazon kaufen und SHOCK2 direkt unterstützen:

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.