NewsVideogames

PS5: Kena: Bridge of Spirits verschoben

Ember Lab, die Entwickler des PS4 und PS5-Titels Kena: Bridge of Spirits haben heute den Launch des Spiels auf das erste Quartal 2021 verschoben.

„Dieses Jahr hat viele Herausforderungen mit sich gebracht. Und unser Übergang zur Heimarbeit hat dazu geführt, dass die Entwicklung langsamer vorankommt, als wir gehofft hatten. Aus diesem Grund haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, die Veröffentlichung von Kena: Bridge of Spirits auf Q1 2021 zu verschieben. Wir haben diese Entscheidung nicht leichtfertig getroffen, sind aber der Meinung, dass es für das Spiel und das Wohl der Mannschaft das Beste ist. Wir werden diese Zeit nutzen, um dem Spiel den letzten Schliff zu geben, den es verdient, und ein Erlebnis zu bieten, das unserer Vision und Ihren Erwartungen entspricht“, so das Statement der Entwickler.

Quelle
gematsu

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"