Home / Comics / Original & Fälschung! Episode # 002 „Wolverine und seine Outfits“

Original & Fälschung! Episode # 002 „Wolverine und seine Outfits“

Original & Fälschung! In dieser Rubrik möchten wir Euch Ähnlichkeiten im Artwork verschiedener Zeichner, dreiste Kopien und geswipte Seiten sowie einfach nur schöne Hommagen vorstellen.


 

Episode # 2 „Wolverine und seine Outfits“

In der heutigen Episode von „Original & Fälschung“ geht es nicht um Kopien, sondern um Variationen. Um genau zu sein, Variationen von Wolverines Outfit. Der mutierte Kanadier ist nicht nur extrem wechselhaft was seine Launen angeht, auch seine Outfits sind im steten Wandel. Mit diesem kleinen Special wollen wir Euch unsere 9 Lieblings-Outfits vorstellen.

Das Original

 Original&Faelschung2 Wolvie1

Auch wenn das Dress bei Wolverines Debüt schon dem bekanntesten Outfit sehr ähnelte, gab es hier doch ein kleines Detail welches in späteren Designs unter den Tisch gekehrt wurde: die niedlichen Schnurbart-Haare auf der Maske.

 


 Original&Faelschung2 Wolvie2

Das wohl bekannteste Kostüm. Auch wenn Wolverine im Laufe der Jahre des öfteren sein Kostüm wechseln sollte: immer wieder war er in diesem Klassiker unterwegs.

 


 

Original&Faelschung2 Wolvie8

Zu der Zeit als die X-Men als tot galten, tauchte Logan in Madripur unter. Dort legte er sich den Decknamen Patch zu und erlebte seine Abenteuer oftmals im Anzug, stilecht mit Augenklappe.

 


 Original&Faelschung2 Wolvie3

Als die Comics in den 80ern ernster und düsterer wurden, hat auch Logan sein Outfit angepasst: statt im strahlenden Gelb war er fortan in gedeckten Braun/Orangetönen unterwegs.

 


 

Original&Faelschung2 Wolvie4

Anfang der 90er wurden unter Claremont und Lee, wie in den Anfangstagen der X-Men, einheitliche Kostüme ausgepackt. Statt personalisierter Kleidung zwängten sich alle X-Men in homogene blau-gelbe Latexanzüge.

 


 

Original&Faelschung2 Wolvie5

Dank des X-Men Kino-Films waren Anfang 2000 die Spandex-Outfits extrem out. Grant Morrison und Frank Quitely führten die „Leder X-Men“ ein. Zu dieser Zeit trug Logan meist Lederhose und Lederjacke. Bad Ass wie er nun einmal ist, standesgemäß natürlich ohne Shirt drunter.

 


 

Original&Faelschung2 Wolvie6

Joss Whedon und John Cassaday brachten dann 2004 die bunten Kostüme zurück. Wolverines Outfit war vom Design her sehr nah an das Klassische angelehnt, wurde jedoch im Detail leicht modifiziert.

 


 

Original&Faelschung2 Wolvie7

Wenn Wolverine in geheimer Mission mit seiner X-Force unterwegs ist, kann er natürlich nicht mit Signalfarben bekleidet durch die Gegend schleichen. Für solche Fälle packt er sein spezielles schwarz/grau/weißes Tarn-Dress aus – nur echt mit den rot leuchtenden Augen.

 


 

Original&Faelschung2 Wolvie9

Etwas außen vor ist das Outfit aus der Story „Days of the Future Past“, in einer von Mutanten jagenden Sentinels dominierten Welt kann man natürlich keine Helden-Kostüme mehr tragen. Viel praktischer ist da die Jacke mit Fellkragen.

 

Ganz klar, das ist nur eine kleine Auswahl an Kostümen die der tollwütige Kanadier im Laufe der Zeit getragen hat, trotzdem kann man schön sehen, dass die Autoren und vor allem Zeichner immer wieder sehr kreativ mit der Figur umgegangen sind. Welches ist Euer Lieblingsoutfit? Oder haben wir gar ein, für Euch essentielles, Exemplar vergessen?

Original&Faelschung2 Wolviex Shock2