NewsVideogames

Nintendo Switch: Erste Käufer testen den Akku der überarbeiten Hardware

Anfang September wird die überarbeitete Nintendo Switch Konsole auch in Europa in den Handel kommen. Schon jetzt sind einige Geräte der neuen Hardware-Serie (HAC-001(-01) in Australien und Hong Kong in den Verkauf gekommen. Natürlich haben einige der neuen Besitzer bereits die verbesserte Akkulaufzeit getestet. Es zeigt sich schnell das etwas The Legend of Zelda: Breath of the Wild nun deutlich länger läuft.  Während die reguläre alte Version der Switch nach 211 Minuten die Luft ausging, darf man mit der „neuen“ Switch satte 336 Minuten in das Abenteuer mit Link ziehen.

Ankündigung der überarbeiteten Nintendo Switch-Version

Nintendo hat heute offiziell bestätigt das es eine neue verbesserte Version der regulären Switch Konsole geben wird. Die neue Switch soll Ende August in Japan und Anfang September in Europa erscheinen und über eine deutlich längere Akkulaufzeit verfügen. Laut den ersten Aussagen wird der Akku des Geräts, je nach Spiel nun  zwischen viereinhalb und neun Stunden im Handheldbetrieb durchhalten. The Legend of Zelda: Breath of the Wild soll zum Beispiel fünfeinhalb Stunden ohne erneutes aufladen gespielt werden können.

Offizielle Informationen von Nintendo zum neuen Model:

 

  • Nintendo Switch (MOD. HAC-001-01) mit neuen Akku
    • ca. 4,5 – 9 Stunden
    • Die Akkulaufzeit hängt von der gespielten Software ab. The Legend of Zelda: Breath of the Wild kann beispielsweise mit einer Akkuladung etwa 5,5 Stunden lang gespielt werden.
  • Nintendo Switch (MOD. HAC-001)
    • ca. 2,5 – 6,5 Stunden
    • Die Akkulaufzeit hängt von der gespielten Software ab. The Legend of Zelda: Breath of the Wild kann beispielsweise mit einer Akkuladung etwa drei Stunden lang gespielt werden.
  • Nintendo Switch Lite
    • ca. 3 – 7 Stunden
    • Die Akkulaufzeit hängt von der gespielten Software ab. The Legend of Zelda: Breath of the Wild kann beispielsweise mit einer Akkuladung etwa vier Stunden lang gespielt werden.
Tags

Related Articles

Back to top button
Close