NewsVideogames

Nintendo Direct: Nächste Ausgabe zu Super Mario Maker 2 schon am Donnerstag

Es ist wieder soweit: Diese Woche erscheint eine neue Nintendo Direct-Präsentation, in der neue Informationen zu den kommenden Games für Nintendo Switch vorgestellt werden. Die Präsentation wird am Donnerstag, den 16. Mai, um 00:00 übertragen. Die 15. minütige Sendung ist vollgepackt mit Informationen rund um Super Mario Maker 2 für Nintendo Switch

Den Livestream findet ihr rechtzeitig an dieser Stelle auf SHOCK2.

 

Tags

Related Articles

Notable Replies

  1. Na immerhin ein Sequel. Ein HD Remake der 3ds Version für 60€ hätte ich Nintendo schon zugetraut :joy::rofl::wink:

  2. War der Erstling so ein Erfolg? Mich lässt das leider völlig kalt.

  3. Meines steht Original in Folie im Regal.

  4. Gatar says:

    Das wundert mich jetzt auch das nicht einfach „Nintendolike“ Super Mario Maker WiiU neu aufgelegt wurde. :stuck_out_tongue_winking_eye:

  5. Vino says:

    Ich fand das Original auf der WiiU super. Legs heute noch gerne ein und geb mir die Levels anderer User. Da gibts echt tolle Sachen.

  6. Nik says:

    Nice, gefällt mir. :+1:

  7. SHOCK says:

    Nintendo Direct Livestream: (Donnerstag, den 16. Mai, um 00:00 )

  8. Mit Story, Co-op und Online Modi

  9. Story und Coop hört sich schon interessant an, mit dem ersten Teil konnte ich nichts anfangen, einfach nur selber Levels bauen, etc. das ist nichts für mich.

  10. ich glaub der fun war levels online zu spielen, weil man dann sehen konnte wie viele andere user an gewissen stellen gestorben sind. hab aber teil1 auch - mangels wiiu - nie besessen.

  11. Feine Direct zum Spiel gewesen. Top!
    Jetzt muss noch ein Bundle rauskommen mit Super Mario Maker 2 Limited Edition
    und Switch dann hab ich auch endlich die Letzte Konsole dieser Generation.

    Die Dummen Gerüchte von einer Switch Pro machen mich noch Skeptisch ob ich zum Release kaufen werden.

    Wortwahl = Veräppeln lass ich mich nicht von Nintendo.
    Will das Beste von einer Konsole haben.

  12. Es war ne Mischung aus andere Levels spielen, ausprobieren was alles möglich ist und vor allem seine eigenen Levels mit Freunden und Bekannten teilen und dann deren ausprobieren.

    Da waren teils furchtbare und teils sehr geniale Level dabei.
    Viele haben auch total Mario untypische Level gebaut, weil sie einfach das ausgereizt haben was mit dem Editor alles möglich war.

    Bin echt gespannt auf den 2. Teil :slight_smile:

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Participants

Back to top button