NewsVideogames

Neue Details und Screenshots zu Red Dead Redemption 2

Nachdem der neueste Trailer von Rockstars Red Dead Redemption 2 bereits sehr gut aufgenommen wurde gibt es nun neue Details vom Spiel selbst. So hatten einige Journalisten die Möglichkeit, eine 45-minütige Demonstration zu sehen. Dabei wurde vor allem bekannt, dass das Ehre-System des ersten Teils eine Rückkehr erlebt.

So behandeln euch etwa die Bewohner unterschiedlich, je nachdem wie ihr euch im Spiel verhaltet. Natürlich gelten eure Taten nur, wenn euch jemand beobachtet. Doch selbst wenn ihr ertappt werdet, könnt ihr unterschiedlich auf die jeweilige Situation reagieren. Raubt ihr etwa eine Fischerhütte aus und der Fischer beobachtet euch dabei, könnt ihr diesen entweder erschießen, Gewalt androhen oder wegrennen.

Weiters sieht es so aus, als ob ihr euch um eure Bande kümmern müsst und diesen immer wieder mal etwas zu essen sowie Geld und Gold besorgen müsst. Die Geschichte wiederum erklärt, wie es zu den Ereignissen von Red Dead Redemption gekommen ist beziehungsweise wie die Protagonisten zu dem geworden sind, das wir im „Vorgänger“ zu sehen bekommen. Nelson dazu: „Der Fakt ist, dass wir nicht besser als alle anderen sein möchten. Wir möchten besser als wir selbst sein.“ Red Dead Redemption 2 erscheint am 26. Oktober 2018 mit einem verbesserten HUD für PS4 und Xbox One. Hier noch die neuesten Screenshots des kommenden Hits.

Tags

Related Articles