NewsVideogame-ReviewVideogames

Mobile-Tipp: Stranger Things: The Game

Als Einstimmung zur zweiten Staffel des Netflix-Serie Stranger Things veröffentlichte BonusXP im Oktober letzten Jahres das kostenlose Mobilegame Stranger Things: The Game. Auch wenn es sich hierbei ursprünglich um eine Werbung zur zweiten Staffel handelte, erwartet Stranger Things-Fans ein überraschend unterhaltsames Action-Adventure im Retro-80er-Jahre-Look – ganz der Vorlage entsprechend.

Kurz-Eindruck

Neben Sheriff Hopper gibt es noch sechs weitere Charaktere aus der Netflix-Serie, die ihr freischaltet. Dabei verfügt jeder Charakter über eine einzigartige Fähigkeit, wie etwa Lucas’ Steinschleuder oder Nancys Baseballschläger, die euch in den nicht sonderlich schweren aber unterhaltsam gemachten Rätseln ans Ziel bringen.

Visuell erhaltet ihr ein Spiel im Pixel-Stil, dessen Farbpalette von dunklen erdigen Farbtönen bis hin zu kräftigen und leuchtenden Farben reicht. Die Animationen sind äußerst flüssig, die Touch-Steuerung funktioniert hervorragend und die Ladezeiten sind kaum der Rede wert. Der nett gemachte Chiptune-Soundtrack erinnert an die TV-Vorlage und die Soundeffekte passen zu dem 80er-Videospielsetting.

Neben zwei Spielmodi (normal und klassisch) bietet das Game in den rund zehn Stunden Spielzeit sechs erkundbare Bereiche mit rund 30 Missionen. Wer Lust hat die Geschehnisse im verträumt-düsteren Hawkins auch mobil zu erforschen, sollte sich das kostenlose Spiel laden.

Getestet auf dem Huawei P20, zur Verfügung gestellt vom Hersteller.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.