ComicsNews

Heroes in Crisis wird auf neun Hefte ausgeweitet

Heroes in Crisis, das neue DC-Event von Tom King, wird von sieben auf neun Hefte erweitert. Der Comiczeichner Clay Man wird sieben Ausgaben illustrieren. Die Zeichnungen für das dritte und das siebente Heft übernehmen Lee Weeks und Mitch Gerards.

In Heroes in Crisis möchte Tom King ein neues Krisenkonzept für Superhelden entwickeln. Es wird nicht um die Bedrohung des Universums gehen, sondern vielmehr um die psychischen Probleme der Superhelden.
Wie gehen Helden mit Posttraumatischer Belastungsstörung um?
Wie gehen Superman, Batman oder Wonder Woman mit Traumata oder Ängsten um?

Die erste Ausgabe von Heroes in Crisis erscheint am 26. September in den USA.

Cover der ersten Ausgabe:

Quelle: DC Comics

Tags

Related Articles

Back to top button
Close