NewsVideogames

Großer Leak zu Red Dead Redemption 2 enthüllt Battle Royale-Modus und mehr

Scheinbar gibt es eine Menge Neuigkeiten zu Red Dead Redemption 2, die viele Spieler erfreuen werden. Die Informationen, welche Trusted Reviews erhalten haben, sind nach eigenen Angaben schon ein wenig älter, wurden jedoch jetzt, nachdem einige Leaks bereits im Trailer sowie auf den Screenshots vorhanden sind, online gestellt.

Die zwei Charaktere etwa sind der Anführer Dutch Van Der Linde sowie Arthur Morgan. Im Einzelspielermodus, bei dem wir völlige Freiheit bei der Erforschung haben, sind Armadillo und Ridgewood Hauptbestandteile. Dabei soll es sogar einen Slums-Markt geben, bei dem wir günstiger an Ausrüstung kommen.

Mehr Fortbewegungsmöglichkeiten im Wilden Westen

Mit Zügen können wir zu unterschiedlichen Orten fahren und sogar im Zug selbst mit Charakteren sprechen. Ebenso werden mehr Fahrzeuge versprochen. Darunter sind Minenwagen, Karren, Pferdekutschen und ähnliches in unterschiedlichen Ausführungen. Damit uns nicht langweilig wird, gibt es wieder Poker, sowie neue Horsemenship-Herausforderungen, ein Angelsystem und sogar ein Crafting-System, bei dem ihr eigene Mixturen erstellt.

Ein optionaler First-Person Mode wurde ebenfalls eingefügt, sowie neue „Strangers and Freaks“ Missionen, die zufällige Ereignisse miteinander verbinden. Die Storyline wiederum ist teils interaktiv und wird durch eure Handlungen beeinflusst. Dafür könnt ihr sogar Gegner befragen anstatt einfach nur erschießen.

PUBG lässt grüßen

Eine fast zu erwartende Neuerung ist der Battle Royale-Modus. Bei diesem werdet ihr, ähnlich wie in PUBG, in die Spielwelt geworfen und müsst dort als letzter überleben. Mit einer neuen Companion-App könnt ihr sogar unterwegs gegeneinander Pokern sowie andere Minispiele spielen. Die Online-Komponente soll derjenigen in GTA 5 durchaus ähnlich sein, nur eben mit noch mehr Freiraum. Red Dead Redemption 2 erscheint am 26.10.2018 für Xbox One und PS4.

Source
Trusted Reviews
Tags

Related Articles