NewsVideogames

GreedFall: Neue Details und Artworks zum Barock-RPG

Das Entwicklerstudio Spiders (The TechnomancerBound by Flame) hat neue Details und Artworks zu GreedFall veröffentlicht. Das neue Rollenspiel, dessen Design sich am Barock des 17. Jahrhunderts orientiert, befindet sich für PlayStation 4, Xbox One und PC in Entwicklung, einen Releasetermin gibt es bislang noch nicht.

Zusammen mit Siedlern, Söldnern und Schatzsuchern entdeckt man eine neue Welt: eine abgelegene Insel, die Reichtum und verlorene Geheimnisse verspricht. Doch auf die Insel ist nicht unbewohnt und so stehen die Kolonisten schnell in einem Konflikt mit den Ureinwohnern und magischen Kreaturen dieser Welt.

„Die Insel GreedFall ist eine lebendige, sich ständig weiterentwickelnde Welt. Ihre Handlungen, von scheinbar trivialen zu den wichtigsten politischen Entscheidungen, beeinflussen den Verlauf der Handlung sowie die Beziehung zwischen den verschiedenen Fraktionen auf der Insel“, heißt es in der offiziellen Beschreibung des Publishers Focus Home Interactive.

Eure Entscheidungen beeinflussen aber nicht nur euren Ruf, sondern auch euer Verhältnis zu den NPCs, sogar das Ende des Spiels. Laut den Entwicklern werdet ihr mit etwas diplomatischem Geschick, wesentlich weniger bewaffnete Konflikte erleben, als jene Spieler, die eher ein achtloses Vorgehen bevorzugen. Müsst ihr euch dennoch eurer Haut erwehren, könnt ihr auf allerlei Nah- und Fernwaffen sowie Magie zurückgreifen.

 

 

Source
GreedFall
Tags

Related Articles