Home / News / Game-News: Nintendo will schon bald neue Spiele ankündigen

Game-News: Nintendo will schon bald neue Spiele ankündigen

In einem Interview mit FastCompany hat sich Nintendo of America-Präsident Reggie Fils-Aimé über die Third-Party-Unterstützung der Nintendo Switch und das Line-Up für 2018 geäußert. Dabei versicherte er, dass das japanische Unternehmen zum Ende der Wintersaison neue Frist- und Third-Party-Titel ankündigen wird.

Laut Reggie wird sich Nintendo darauf konzentrieren, in den kommenden Monaten eine langfristige Unterstützung durch Drittentwickler zu gewährleisten. Portierungen von Spielen wie The Elder Scrolls V: Skyrim, Doom, NBA 2K18, L.A. Noire oder Wolfenstein 2: The New Colossus seien erst der Anfang. Dabei ist es für Reggie besonders wichtig, mittelfristig einen simultanen Release mit den Versionen der anderen Konsolen-Plattformen zu erreichen.

Was das zukünftige Spieleportfolio betrifft, konzentriere man sich bei Nintendo derzeit auf das Weihnachtsgeschäft. Neben dem erst kürzlich veröffentlichten Super Mario Odyssey erscheinen noch einige Spielehighlights wie Xenoblade Chronicles 2 oder The Elder Scrolls V: Skyrim pünktlich zum Weihnachtsgeschäft. Wie Nintendo bereits ankündigte, befinden sich für 2018 ein neuer Yoshi und ein neuer Kirby-Titel in Entwicklung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*