FilmNews

Film-News: Düsterer Power Rangers-Kurzfilm mit Katee Sackhoff (Update: Wieder online!)

Update 2: Das Video ist wieder verfügbar!

Update: Video bei YouTube und Vimeo gesperrt

Wie ihr wahrscheinlich schon bemerkt habt, wurde das Video bei YouTube und Vimeo gesperrt, nachdem Saban Brands Beschwerde gegen Power/Rangers eingelegt hat. Gleichzeitig bedankt sich Shankar bei Mark Zuckerberg, da der Kurzfilm zumindest auf Facebook noch verfügbar ist. Wenn ihr den genialen, inoffiziellen Power Rangers-Kurzfilm sehen wollt, dann könnt ihr dies momentan noch machen.

Originalmeldung:

2016 kommt der neue Power Rangers-Film in die Kinos. Doch dieser wird sicher nicht das, was sich Adi Shankar und Joseph Khan unter einem Reboot vorgestellt haben. Stattdessen erstellte er einen eigenen 12-minütigen Kurzfilm, der etwas anders ist, als die bunten, witzigen Rangers bislang waren. Man könnte auch sagen, dass Power/Rangers der wesentlich bessere Film wäre, doch er wird wohl nie (in voller Länge) erscheinen. So haben es die Produzenten sogar geschafft, Katee Sackhoff (Battlestar Galactica, Riddick, 24 etc.) und James Van Der Beek (Dawson’s Creek) für das Projekt zu gewinnen. Die düstere und brutale Vision von Power/Rangers solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen – auch wenn (oder besonders wenn) ihr keine Fans der bunten Rangers seid.

Tags

Related Articles

Back to top button
Close