NewsVideogames

E3 2020: Sony nimmt nicht an der Messe teil

Wie Sony nun gegenüber GamesIndustry.biz bekannt gibt, wird der Konsolen-Hersteller nicht an der E3 2020 teilnehmen.

„Nach eingehender Prüfung hat SIE beschlossen, nicht an der E3 2020 teilzunehmen“, sagte ein Sprecher von Sony Interactive Entertainment. „Wir haben großen Respekt vor der ESA als Organisation, aber wir glauben nicht, dass die Vision der E3 2020 der richtige Ort für das ist, worauf wir uns in diesem Jahr konzentrieren“, erklärt Sony.

„Wir werden auf unserer globalen Event-Strategie im Jahr 2020 aufbauen, indem wir an Hunderten von Consumer-Events auf der ganzen Welt teilnehmen. Unser Fokus liegt darauf, dass Fans sich als Teil der PlayStation-Familie fühlen und Zugriff auf ihre Lieblingsinhalte haben. Wir haben eine fantastische Aufstellung Wir freuen uns sehr auf ein Jahr voller Feierlichkeiten mit unseren Fans, mit dem bevorstehenden Start von PlayStation 5“, so Sony.

Originalmeldung:

Im vergangenen Jahr war Sony nicht auf der E3 zugegen. Viele dachten damals, dass dies eine einmalige Abwesenheit des japanischen Konzerns gewesen ist – es gäbe eben nicht viel Neues zu präsentieren.

Nun… es könnte nun doch eine längerfristige Strategie dahinterstehen, denn Berichten zufolge, wird Sony auch in diesem Jahr nicht auf der E3 sein. Zwar sind die Quellen noch nicht eindeutig (die einen sprechen sich gegen eine Teilnahme Sonys an der E3 aus und die anderen haben sich noch nicht hundertprozentig festgelegt), für ein definitives Erscheinen Sonys wollte aber niemand seine Hand ins Feuer legen.

Hiermit ist es zumindest extrem fraglich, ob Sony die E3 2020 mit seiner Anwesenheit beehren wird. Wedbush Securities Analyst Michael Pachter, der sehr gut in der Industrie vernetzt ist, äußerte sich hierzu, wie folgt: „Soweit ich weiß, planen sie [Anm. Sony] nicht zu erscheinen. […] Ich hoffe, sie ändern ihre Meinung, aber da wäre ich skeptisch.“

Die große Frage, die im Raum steht, ist dann doch, wie und wann Sony seine PlayStation 5 und die neuen Spiele hierfür einem breiten Publikum präsentieren wird. Wird es eine PlayStation Experience geben oder lediglich eine neue Ausgabe der State of Play? Oder gar einen neuen WIRED-Artikel?

Wir werden wohl noch etwas zuwarten müssen. Was haltet ihr von den jüngsten Entwicklungen?

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close