NewsVideogames

Cyberpunk 2077: Die Spieler werden in alle Vorgänge des Gameplays einbezogen

Allzu lange müssen ungeduldige Fans nicht mehr warten, um Cyberpunk 2077, das nächste Spiel der polnischen Entwickler CD Projekt RED, in Händen halten zu können. Bereits im April kommenden Jahres erscheint der Blockbuster-Titel.

Grund genug, um den Hype-Train weiterlaufen zu lassen. Denn: Die unabhängigen Entwickler veröffentlichen in kleinen Häppchen immer wieder neue Informationen zu ihrem nächsten Spiel nach The Witcher 3.

Nun haben sie angekündigt, dass Spieler von Cyberpunk 2077 in nahezu alle Gameplay-Vorgänge involviert sein werden und so direkt Einfluss auf den Fortgang der Handlung nehmen können – hierzu Marcin Blacha von CD Projekt RED in einem Interview mit Xbox: The Official Magazine, wie folgt:

„Wir sind sehr darum bemüht, den Spielern ein gewisses Mitspracherecht einzuräumen. Wir tun dies entweder, indem wir den Dialog nutzen, um die Situation zu beeinflussen oder indem wir den Spielern die Freiheit geben, sich in Dialogen oder Zwischensequenzen zu bewegen oder umzusehen. Wir versuchen auch, das Eintauchen in die Spielwelt nie zu unterbrechen.“

Cyberpunk 2077 erscheint am 16. April 2020 für PlayStation 4, Xbox One und den PC.

Bei Amazon vorbestellen und Shock2 direkt unterstützen:

Quelle: Xbox: The Official Magazine

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button