NewsVideogames

Crash Bandicoot 4: It’s About Time: Der Erster Trailer ist da

Activision und  Entwickler Toys for Bob haben heute Crash Bandicoot 4: It’s About Time offiziell angekündigt. Neben ersten Infos gab es auch einen ersten Trailer zu sehen.

Es wird Zeit … Für erste Infos

Crash Bandicoot 4: It’s About Time wird am 2. Oktober 2020 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Das Spiel soll an die Original Trilogy anschließen und alle anderen Crash Spiele ignorieren. Dabei soll das klasische Gameplay mit vielen modernen und frischen Gameplay-Ideen verbunden werden.

Crash Bandicoot 4: It’s About Time ist kein Remaster, sondern das erste komplett neue Spiel der Crash-Reihe seit über zehn Jahren. Um das entsprechend zu feiern, hat Toys for Bob für die Fans einen frischen Grafikstil gewählt, der der verrückten Aufmachung der Reihe einen neuen Charakter und Charme verleiht. Crash Bandicoot 4: It’s About Time knüpft an das Ende von Crash Bandicoot: Warped an, als Neo Cortex, Dr. N. Tropy und Uka Uka auf einen fernen Planeten verbannt wurden. Nach jahrzehntelangen Fehlschlägen gelingt den dreien endlich die Flucht, wobei sie ein Loch in Fieser-Wissenschaftler-Größe in das Raum-Zeit-Gefüge reißen. Nun würde ihrer totalen Herrschaft über das gesamte Multiversum eigentlich nichts mehr im Weg stehen, wären da nicht diese zwei flauschigen Beuteldachse von N. Sanity Island.

„Crash Bandicoot 4: It’s About Time baut auf dem unverkennbaren Gameplay auf, das uns in den 90ern in seinen Bann gezogen hat“, so Paul Yan, Co-Studio Head bei Toys for Bob. „Das epische neue Abenteuer durch Raum und Zeit führt jedoch auch neue Spielelemente ein, die langjährige Fans und neue Spieler gleichermaßen mit Begeisterung bezwingen werden. Freut euch darauf, euch noch einmal frisch in die mutierten Beuteldachsgeschwister zu verlieben!“

Bei ihrem Abenteuer entdecken die Spieler vier Quantum-Masken, die über Raum und Zeit wachen und mit deren Hilfe sie die Regeln der Realität beugen können, um auf neue Art und Weise gefährliche Hindernisse zu überwinden. Heute stellen wir die Zeitmaske vor, die alles verlangsamt, und die Schwerkraftmaske, mit der sich die Helden kopfüber fortbewegen können. Fans werden erleben, wie der Crash, den sie kennen und lieben, sich weiterentwickelt und neue Gameplay-Mechaniken einsetzt, indem er an Wänden entlangläuft, über Rails grindet und an Seilen schwingt. Als Crash oder Coco begeben die Spieler sich auf eine Reise, um das Multiversum zu retten, und bekommen mit neuen spielbaren Charakteren – darunter der hinterhältige Neo Cortex – sogar einen anderen Blick auf die Mission unserer Helden, die Pläne ihrer garstigen Widersacher zu vereiteln.

„Unsere Teams haben schon zwei umwerfende neu gemasterte Crash Bandicoot-Titel veröffentlicht, und die Community liebt die Reihe nach wie vor. Deshalb ist es jetzt Zeit ein neues Kapitel aufzuschlagen“, so Rob Kostich, President von Activision. „Die loyale Fangemeinde wartet schon lange ungeduldig darauf, dass die Reise ihres heißgeliebten Beuteldachses weitergeht, und mit Crash Bandicoot 4: It’s About Time sorgen wir dafür, dass sie auf ihre Kosten kommt.“

 

 

Source
gematsu
Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close