Home / Artikel / Brettspiel-News: Survival Guide für Fallout-Brettspiel

Brettspiel-News: Survival Guide für Fallout-Brettspiel

Für das Adventure-Brettspiel „Fallout“, das noch 2017 im englischsprachigen Raum erscheinen soll, hat der Verlag Fantasy Flight Games in einem kleinen Survival Guide nun neue Details über Spiel und Gameplay veröffentlicht. Bei Fallout können bis zu vier Spieler in der Post-Apokalypse erkunden, kämpfen und seine Charaktere verbessern.
Beim Entdecken bewegen sich die Überlebenden in einer unbekannten Gegend und sind nicht nur radioaktiver Strahlung, sondern auch Radroaches und anderen bösen Überraschungen ausgesetzt.
Kommt es zu einem Kampf, rollen die Spieler drei VATS-Würfel in der Hoffnung, den Gegner an seiner verwundbarsten Stelle zu treffen. Nach dem Eliminieren seines Gegners kann man die dadurch gewonnenen Erfahrungspunkte wie gewohnt einsetzen, um die eigenen Fähigkeiten zu verbessern. Außerdem gibt es beim näheren Erkunden von Locations Entscheidungen zu treffen, die den weiteren Spielverlauf dramatisch beeinflussen können.

Fallout erscheint gegen Ende 2017, in Europa ist im ersten Quartal 2018 damit zu rechnen.

Quelle: Fantasy Flight Games 

Notable Replies

  1. Wiesi says:

    Bin ganz geil drauf, erste lets plays auf yt lassen auf großes hoffen und FF liefert eh immer.

  2. w8er says:

    bin gespannt, wie abwechslungsreich das Spiel auf Dauer bleibt. Bei einer Brettspiel-Umsetzung eines Open World-Spiels erwarte ich mir da einiges (auch ohne kommende Erweiterungen).

  3. Wiesi says:

    So abwechslungsreich wie dass Vorbild wird es allemal, Quest annehmen, Anreise, alles schnätzeln, Abreise, Loot.

  4. w8er says:

    du hast vergessen, den Auftraggeber nach Erledigung des Auftrags feig von hinten zu knüppeln und diesen dann auch zu looten.

    TROLOLO

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Participants