NewsVideogames

Xbox Series X: Publisher und Entwickler werden um kostenlose Upgrades gebeten

Mit dem Generationswechsel kommen auch einige Herausforderungen auf Publisher und Entwickler zu. So werden viele Spiele Anfangs nicht nur für PlayStation 5 oder Xbox Series X erscheinen, sondern auch auf PlayStation 4 und Xbox One. Microsoft hat bereits angekündigt, dass ihre eigenen Xbox One Spiele auch die Xbox Series X Version beinhalten werden.

Ermöglich wird das durch ihr Smart Delivery System, dass es einfacher Machen soll, dass Spieler immer die passende Version für ihr System spielen können. Deshalb liefert Microsoft auch kostenlose Next-Gen Upgrades mit. Um andere Publisher und Entwickler davon zu überzeugen, dem Beispiel von Microsoft zu folgen, werden die Smart Delivery Features für alle verfügbar sein. CD Projekt RED hat bereits angekündigt, dass Cyberpunk 2077 ein kostenloses Upgrade für PlayStation 5 und Xbox Series X bekommen wird. Natürlich muss niemand Smart Delivery verwenden, sondern kann auch eine eigene Lösung nutzen. Das geht zumindest aus den Microsoft Richtlinien hervor, die von einer Publisher-Quelle weitergegeben wurden.

Publisher können sich aber auch einfach dazu entscheiden, die Spiele erneut auf der neuen Generation zu verkaufen. Man kann im Microsoft Store auch einen Rabatt anbieten, wenn die zweite Version eines Titels gekauft wird. Auch das veröffentlichen von Cross-Generation Bundles ist eine Option, bei denen der Spieler einfach gleich beide Versionen kauft, wie es dieses Jahr bei NBA 2K21 der Fall ist. Dieses Bundle scheint aktuell aber auch die kostspieligste Option zu sein.

Microsoft bestätigte gegenüber des VGC, dass Publisher und Entwickler selbst entscheiden sollen, wie sie ihre Spiele auf den Markt bringen. Doch man hofft, dass möglichst viele Partner zumindest ein kostengünstiges Modell wählen. Auch Spieler sollten einen genauen Blick darauf werfen, wie Publisher ein Next Gen Upgrade anbieten, wenn sie Spiele nicht doppelt kaufen wollen.

Source
Videogameschronicle
Tags

Related Articles

Back to top button
Close