NewsVideogames

Virtuos arbeiten an der Switch-Version von Dark Souls: Remastered

Zahlreiche Dark Souls-Fans freuen sich darauf den ersten Teil bald auch mobil spielen zu können. Gemeint ist natürlich die Switch-Version von From Softwares Remaster. Wie nun über das australische Ratingboard bekannt wurde, hat From Software das Studio Virtuos Games mit der Umsetzung für Nintendos Hybridkonsole beauftragt. Das ist das selbe Studio, dass im letzten Jahr für die Switch-Portierung von Rockstars‘ L. A. Noire verantwortlich war.

Dark Souls: Remastered erscheint am 26. Mai 2018 für PS4, Switch, Xbox One und PC, verfügt über dedizierte Server für bis zu sechs Spieler und beinhaltet die Erweiterung Artorias of the Abyss.

Amazon-Partnerlink:

Quelle
AUS-Ratingboard

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"