NewsVideogames

Ubisoft: Drei unangekündigte Triple-A-Titel bis März 2020

Wie Ubisoft hat im Zuge des aktuellen Finanzberichts berichtet, werden im laufenden Geschäftsjahr, das am 31. März 2020 endet, noch drei unangekündigte Triple-A-Titel erscheinen. Um welche Spiele es sich handelt, hat der französische Publisher allerdings noch nicht verraten. Wir gehen davon aus, dass Ubisoft zumindest zwei der drei Spiele auf der E3 2019 enthüllen wird.

Watch Dogs 3, Assassin’s Creed oder Splinter Cell?

Hinweisen zufolge könnte es sich bei den Spielen um einen Wikinger-Ableger der Assassin’s Creed-Reihe und dem dritten Teil der Watch Dogs-Reihe handeln. Auch Gerüchte um ein neues Splinter Cell tauchen seit einigen Monaten immer wieder auf. Eine Bestätigung seitens Ubisoft gibt es bislang für keines der Spiele.

Nach dem Erfolg von Mario+Rabbids Kingdom Battle für die Nintendo Switch, könnte sich zudem eine Fortsetzung des Spiels auf dem Weg befinden. Ob Ubisoft das Sequel als Triple-A-Titel bezeichnen würde, ist allerdings fraglich.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button