NewsTV-Serien

Superman & Lois hat ein Ablaufdatum – und eine Gnadenfrist

Trotz für den Heimatsender The CW guter Quoten hat Superman & Lois mehr als nur ein Problem. Erstens: Auch wenn die Serie mittlerweile aus dem Arrowverse herausgelöst wurde, ist das Ende der langjährigen Comic-Reihe auf dem Sender mit dem Aus für The Flash nach der kommenden Staffel ein harter Schlag; zweitens wäre da die Umstrukturierung des Senders selbst, der neue Besitzer gefunden hat und mit einem stärkeren Fokus auf Reality-TV und Golf neues Publikum anlocken will – ein Großteil der Serien wurde bereits abgesetzt, aber selbst über relativ quotenstarken Serien wie dem Kung Fu-Reboot, dem Supernatural-Prequel The Winchesters und dem Walker, Texas Ranger-Reboot schwebt die Gefahr des „Aus“ unter der neuen Führung, die bereits angekündigt haben, nur noch zwei weitere Serien verlängern zu wollen. Und wäre das noch nicht genug, ist da noch die Umstrukturierung des DC-Film- und Serienuniversums unter der Führung von James Gunn und Peter Safran, die alle bestehenden Projekte in Zweifel zieht.

Doch all diesen Widrigkeiten zum Trotz könnte Superman & Lois noch auf Sendung bleiben – zumindest kurzfristig. James Gunn erklärte, dass die Serie „eine Show ist, die jeder mag, deshalb wird sie noch ein wenig weiterlaufen“. Wie lange? Auch hierauf hat er eine Antwort und sieht noch „ein bis zwei Staffeln“ für die Serie voraus. Fraglich ist, ob er da schon die kommende dritte mitgezählt hat, die am 14. März anlaufen soll …

Florian Scherz

Bereits früh entwickelte Florian zwei große Leidenschaften: Videospiele und Theater. Ersteres brachte ihn zu einem Informatikstudium und zu Jobs bei consol.MEDIA und Cliffhanger Productions; zweiteres lässt ihn heute (unter anderem) als Schauspieler, Regisseur, Komponist und Lichtdesigner arbeiten. Wenn er gerade keine Musicals inszeniert, spielt oder schreibt, vermisst er auf Shock2 Videospiele von anno dazumal in seiner Blog-Reihe "Spiele, die ich vermisse".

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"