ArtikelNewsVideogames

Super Mario Special: Rar & Unreleased

Am 13. September 1985 erschien in Japan Super Mario Bros. auf der Nintendo Famicom Konsole (NES). Eine Sternstunde in der Geschichte der Videospiele! Zu Ehren dieses Jubiläums und dem Erscheinen von Super Mario 3D All-Stars (18.9), Mario Kart Live: Home Circuit (16.10) und dem Game & Watch: Super Mario Bros. (13.11) ruft SHOCK2 zusammen mit Nintendo Österreich die Super Mario Monate aus. Wir feiern rund 70 Tage mit euch den 35. Geburtstag von Super Mario Bros. mit Specials, Reviews, Gewinnspielen, einem Podcast und vielem mehr!

Kennt ihr das Philips CD-i? Nein? Dann habt ihr die Chance auf eines der schlechteren Mario-Games vertan. Auf dem Multimedia-Wunder des niederländischen Herstellers, tummelte sich der Klempner in Hotel Mario (1994) gemeinsam mit Bruder Luigi in von Koopas überrannten Hotels.

mario-clash
Mario Clash für den Virtual Boy.

Ebenso selten anzutreffen ist Mario Clash für den gefloppten Virtual Boy (1995) im Mario Bros.-Stil. Mario Land für den Virtual Boy erschien leider ebenso nicht, wie Super Mario’s Wacky Worlds für das CD-i. Ebenfalls nur im Land der aufgehenden Sonne schwang sich Mario 1997 auf dem SNES auf das Excitebike. Das via Satellaview (Satteliten-Modem) herunterladbare Game bot Excitebite-Feeling mit Mario und Co. Öfter fand man hierzulande die Mario-LCD-Games aus der Game & Watch-Reihe oder die Game Watch Mini-Versionen, die es dank Stadlbauer vor einigen Jahren noch kaufen gab.

mario-wacky-world
Super Mario’s Wacky Worlds

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"