NewsVideogames

Heute ab 22 Uhr: State of Play: VR2, Suicide Squad und mehr

Sony hat die erste State of Play im Jahr 2023 angekündigt! Diese wird am Donnerstag um 22:00 Uhr stattfinden und  neue Einblicke in einige mit Spannung erwartete Spiele unserer Drittanbieter-Partner sowie für einen ersten Blick auf fünf PlayStation VR2-Spiele, die noch in diesem Jahr erscheinen sollen, bieten. Zusätzlich erwarten euch mehr als 15 Minuten mit brandneuen Gameplay-Details und Updates zu Suicide Squad: Kill the Justice League, dem nächsten Spiel der Rocksteady Studios.

LIvestream: State of Play, Donnertag 23.2. (ab 22 Uhr!)

Ähnliche Artikel

Notable Replies

  1. Avatar for Gatar Gatar says:

    Hätte ruhig vor dem PSVR2 Release kommen können. Wenn da gutes, vielleicht sogar exklusive PSVR2 Material erscheinen würde wäre das der Hammer. :smiley:

    Beim Rest erwarte ich mir nichts. Wahrscheinlich wird da nichts besonderes gezeigt. :shushing_face:

  2. Avatar for Jimmy Jimmy says:

    Jö da freu ich mich drauf. :grinning:
    Nintendos Direct, Sonys State of Play, Microsofts… ähhh irgendwas, ganz egal ich mag diese „Shows“ voll gern, auch wenn immer wieder mal nur mit Platzpatronen geschossen wird.
    Der Energy Drink wird eingekühlt und die ein oder andere Leckerei, wird meinen Bauchumfang in die Höhe treiben. :see_no_evil:

  3. Leckereien, die den Kalorienverbrauch in die Höhe treiben?
    Shut Up and Take my Money!

  4. Avatar for Jimmy Jimmy says:

    Oh stimmt, da ist was falsch :joy:

    Hab’s ausgebessert…

  5. Hm. 15 min zu Suicide Squad schrecken mich ja erstmal ab. Also ernüchtert mich. Hatte es ja im Thread zum Spiel schon geschrieben, dass mich das leider so gar nicht reizt weiterhin. Hoffe da kommt noch etwas überraschendes. Oder was zu Spidey 2.

  6. Der letzte Trailer mit Batman wirkte immerhin ganz nett, bin sonst aber bei dir. Trotz Rocksteady bisher kA was ich von dem Spiel halten soll.

    Dafür direkt mal 15min + 5VR Spiele die mich gar nicht interessieren… mal schauen ob ich mir das Live geb oder danach einfach die Trailer/Infos anschau.

  7. Mal schauen, 15min. Suicide Squad find ich langweilig, kann ich auch 15min. Zu spät den Stream einschalten. Bin aber live dabei.

    Bei den PSVR 2 Games vielleicht bisschen Gameplay von Resident Evil 4 Remake

    Mein Wunsch wäre, Returnal VR Experience

    Die Hoffnung das Half Life Alyx endlich angekündigt wird.
    Silent Hill VR Experience wäre auch Nice.

    Zuviele Wünsche und Träume, zerplatzen natürlich wieder alle, irgendwie schade das

    Sony das Potenzial nicht erkennt von PS VR 2. :sob:

    ( Ein User auf Play3 hat es schon richtig formuliert )

    Tausche alle oben erwähnten Games gegen ein vollwertiges AAA VR Game mit dicker Grafik

  8. Zusätzliche Infos zur State of Play am Donnerstag

    Im Verlauf der etwa 45-minütigen Show werden laut PlayStation Japan erste Informationen, Updates und Gameplay-Material von 16 neuen PlayStation 5-, PlayStation 4- und PlayStation VR2-Spielen präsentiert.

    Quelle: gamefront.de

    Also insgesamt 16 Games werden vorgestellt. Kann mir nicht vorstellen, dass wir neben „Suicide Squad: Kill the Justice League“ dann 15 VR-Games sehen werden. Vielleicht schlägt noch das ein oder andere Nicht-VR-Game auf …

  9. Ein nächstes Uncharted anteasern wäre schön. Gabs ja Gerüchte dazu :slight_smile:

  10. Avatar for Gatar Gatar says:

    Ist jetzt die Frage ob Sony sich jetzt „traut“ lauter Exklusivsachen zu präsentieren wenn noch immer der Activision Deal im Raum steht?

  11. Denke eher Hopp oder Dropp für Sony, weil der Activision - Blizzard Deal geht leider über die Bühne, Microsoft hat zuviel Geld. Zuviel Einfluss auf die Comitees oder wie man das schreibt.

    Vielleicht geschieht noch ein Wunder und der Deal Platzt. Sony Fanboys würds freuen :sunglasses:

  12. Avatar for Nik Nik says:

    „… erwartete Spiele unserer Drittanbieter-Partner sowie für einen ersten Blick auf fünf PlayStation VR2-Spiele, die noch in diesem Jahr erscheinen sollen. Danach erwarten euch mehr als 15 Minuten mit brandneuen Gameplay-Details und Updates zu Suicide Squad: Kill the Justice League …“

    Also „Exklusive“ Games wohl eher kaum, bis auf mögliche PSVR2 Spiele.

    Bei Resi 4 VR-Inhalte hat die Entwicklung erst begonnen. Da könnte es eher neues Gameplay + die Demo-Ankündigung geben.

    Suicide Squad ist spannend. Vielleicht sieht man endlich, ob das Game was taugen könnte.

  13. in bisserl weniger als 1h gehts los.

  14. Werd auch live dabei sein! Mal sehen was sie uns für PlayStation VR2 feines servieren!

  15. Avatar for Gatar Gatar says:

    @Der_Guru: Willkommen bei der Shockk2 Community! :grinning:

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

51 more replies

Participants

Avatar for k3nny_gat Avatar for Horstii Avatar for KirRoyal86 Avatar for Nik Avatar for Jimmy Avatar for SHOCK Avatar for BVBFabi09 Avatar for G-Virus Avatar for Gatar Avatar for Pascal07 Avatar for Neo_SUC Avatar for the_joker2 Avatar for Der_Guru

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"