NewsVideogames

Star Trek Resurgence muss noch einmal verschoben werden

Star Trek: Resurgence, in Entwicklung bei Dramatic Labs, wurde nun offiziell auf Mai verschoben. Genauer wurde der Release-Zeitraum von „Star Trek Resurgence“ nicht eingegrenzt. Allerdings fällt ein Tag des kommenden Monats aus der Prognose heraus: Am 23. Mai 2023 soll der Titel nicht erscheinen, wie in einem Tweet klargestellt wird!

Star Trek : Resurgence wird als eine Original-Story beschrieben, die in der Ära nach Star Trek: The Next Generation spielt. Das Third-Person-Abenteuerspiel spielt an Bord des Raumschiffs USS Resolute und bietet zwei spielbare Protagonisten, den Ersten Offizier Jara Rydek und die technische Crewperson Carter Diaz. Durch die Geschichte werden Rydek und Diaz „ein finsteres Geheimnis um zwei außerirdische Zivilisationen am Rande eines Krieges lüften.“

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"