ArtikelNewsVideogames

Skate 4: Neuer Trailer zeigt Blick hinter die Kulissen bei Full Circle

Im letzten Jahr wurde nicht nur Skate 4 angekündigt, sondern von Electronic Arts dafür auch das neue Studio Full Circle in Vancouver gegründet. Ein Team mit Mitarbeitern aus der ganzen Welt, in dem bereits eifrig am neuen Skate gearbeitet wird. Die Leitung des Teams übernimmt Daniel McCulloch, ehemaliger Leiter von Xbox Live bei Microsoft. Die kreative Leitung von Skate, Deran Chung und Cuz Parry, sind auch wieder mit dabei. Beide haben eine zentrale Rolle bei der Entwicklung der Franchise sowie der drei Originalspiele übernommen.

Im Zuge des „EA Play Live 2021“-Events am 22. Juli wird es leider noch nichts zu Skate 4 zu sehen geben. Doch im Vorfeld haben die Entwickler zumindest einen ersten Behind-the-Scenes-Trailer veröffentlicht, der einen Blick hinter die Kulissen ermöglicht. Darin wird von Full Circle auch eine offenen und frei erkundbaren Welt für Skate 4 angedeutet.

Wann erstmals echtes Gameplay zu sehen gibt? Nun das ist noch nicht klar. Für die „EA Play Live 2021“ scheint es noch zu früh zu sein.

„Wir wissen, dass viele von euch darauf gehofft haben, diese Woche mehr von uns zu sehen. Wir sind jedoch noch nicht bereit für die Prime Time und werden daher kein Teil der EA Play Live Show am Donnerstag sein.  Das Ganze ist noch zu früh und wir haben uns dazu verpflichtet, es richtig zu machen. Das bedeutet, dass es einige Zeit dauern wird. Unser oberstes Ziel ist es, es nicht zu vermasseln. Für euch, für uns und für Skate. Wie auch immer, wir freuen uns darauf, morgen etwas mit euch zu teilen.“

Ähnliche Artikel

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"