NewsVideogames

Nur noch wenige Tage auf Kickstarter: Sikanda – Steirisches Top Down-Adventure im Zelda-Look

Das österreichische Videospiel Sikanda braucht eure Unterstützung!

Das Action-Adventure, das starke Parallelen zu The Legend of Zelda aufweist, wird bereits seit dem Jahr 2016 von dem Grazer Entwicklerstudio Dyadic Games entwickelt und soll aktuell zu 80 Prozent fertiggestellt sein. Angepeilt wird ein Finanzierungsziel von 40.000 Euro, um die Art-Designs weiterentwickeln zu können. Bislang wurde das Spiel aus Eigenkapital finanziert. Sikanda bietet klassische Kämpfe aus der Top-Down-Perspektive, in denen es auf das richtige Timing der Spieler ankommt. Zusätzlich sollen eine frei erkundbare Spielwelt und zahllose Puzzle-Aufgaben geboten werden.

Aktuell ist ein Release für 2020 auf Nintendo Switch geplant. Bei entsprechendem Erfolg ist auch eine Veröffentlichung auf Playstation 4, Xbox One und den PC nicht ausgeschlossen.

Auf der Game City, die von 19. bis 21. Oktober im Wiener Rathaus stattfindet, kann Sikanda übrigens zum ersten Mal angespielt werden. Wer jetzt Lust bekommen hat, dieses heimische Videospiel-Projekt zu unterstützen, kann dies unter diesem Link tun. Die Kampagne läuft noch für 28 Tage.

Im SHOCK2-Podcast erwartet euch ein Entwickler-Interview zu Sikanda.

Quelle

Tags

Related Articles

Back to top button
Close