ArtikelBrettspieleNews

SHOCK2-Guide: Painting The Witcher – Geralt of Rivia

Viele fragen sich vielleicht, wieso die mitgelieferten Figuren in Brettspiel-Packungen meistens sehr detailreich, aber dennoch einfärbig sind. Die meisten Spiele-Hersteller lassen den Besitzern die Wahl, ihre erstandenen Miniaturen selbst zu bemalen oder einfach so zu lassen, wie sie sind.

Am Beispiel von Geralt von Rivia aus dem Witcher Adventure Game (SHOCK2 Video-Review) zeigen wir, dass das Bemalen von Figuren schneller und einfacher geht, als die meisten von euch wahrscheinlich denken. Auch wer zwei linke Hände hat, kann mit den im Video-Tutorial gezeigten Basics schon super Ergebnisse erzielen und wertet somit sein Spielerlebnis auf.

Für detailliertere How To’s gibt es im Internet jede Menge Foren, Videos und Tipps. SHOCK2 wünscht viel Spaß und Erfolg beim Malen.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"