ArtikelNewsTV-Serien

She-Hulk: Releasetermin geleaked?

Hat Disney+ sich verplappert?

Marvel und Disney halten sich zu ihren Projekten gerne so lange bedeckt, bis sie wirklich bereit sind, darüber zu sprechen. Insofern ist es kein Wunder, dass wir zu vielen Disney+-MCU-Serien zwar wissen, in welchem Jahr sie erscheinen werden, aber abgesehen von Ms. Marvel (ab 8. Juni) nicht wissen, wann die kommenden Serien aufschlagen. Jetzt dürfte sich aber Disney+ selbst verplappert haben: In einem Post über die MCU-Serien auf Disney+ schrieb der offizielle UK-Blog des Streaming-Services laut mehreren Meldungen sowohl eine Zusammenfassung als auch das Releasedatum von She-Hulk. Der Eintrag zu dieser Serie wurde mittlerweile entfernt (und fehlt auffällig in der Aufzählung, die Secret Invasion und Ironheart jeweils einen Absatz widmet – hier allerdings ohne Datum), dennoch gibt es mehrere übereinstimmende Berichte darüber, was zu lesen war:

So hieß es in einer Zusammenfassung: „In dieser neuen Comedy-Serie hilft Bruce Banner seiner Cousine Jennifer Walters, als sie durch einen Notfall eine Bluttransfusion braucht. Was glaubt ihr, was passiert? Sie bekommt auch seine Kräfte. Tatiana Maslany spielt Jennifer, eine Anwältin, die sich auf Fälle mit übermenschlichen Einflüssen konzentriert. Mark Ruffalo kehrt als Hulk gemeinsam mit Tim Roth, der Abomination spielt, zurück“. Außerdem verriet der Blog das Datum – ab 17. August soll die Serie auf Disney+ laufen. Ob das wirklich so ist, werden wohl die nächsten Wochen beweisen …

Florian Scherz

Bereits früh entwickelte Florian zwei große Leidenschaften: Videospiele und Theater. Ersteres brachte ihn zu einem Informatikstudium und zu Jobs bei consol.MEDIA und Cliffhanger Productions; zweiteres lässt ihn heute (unter anderem) als Schauspieler, Regisseur, Komponist und Lichtdesigner arbeiten. Wenn er gerade keine Musicals inszeniert, spielt oder schreibt, vermisst er auf Shock2 Videospiele von anno dazumal in seiner Blog-Reihe "Spiele, die ich vermisse".

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"