NewsVideogames

Sephiroth schließt sich Super Smash Bros. Ultimate an

Nintendo hat heute während der The Game Awards den nächsten Kämpfer von Super Smash Bros. Ultimate angekündigt. Es ist Sephiroth aus Final Fantasy VII. Er wird noch im Dezember 2020 verfügbar sein.

Super Smash Bros. Ultimate wurde im Dezember 2018 für Switch veröffentlicht. Es war ein riesiger Hit und hat sich über 21 Millionen Mal verkauft. Nintendo konnte durch den Verkauf von zusätzlichen Charakteren weiterhin Einnahmen für das Kampfspiel generieren.

Sephiroth ist die dritte Ergänzung im zweiten Fighter’s Pass des Spiels, nach Min Min aus Arms und Steve aus Minecraft.

Cloud aus Final Fantasy VII ist bereits in Super Smash Bros. Ultimate enthalten. Er tauchte erstmals in Super Smash Bros. für Wii U und 3DS als herunterladbarer Kämpfer auf.

 

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"