NewsVideogames

SDCC 2016: Gwent – CD Projekt Red möchte Cross-Plattform-Play ermöglichen

In einem Interview mit IGN meinte CD Projekt Red CEO Marcin Iwiński, er möchte, ähnlich wie die Rocket League-Entwickler Psyonix die Möglichkeit anstreben, die angekündigte Vollversion des aus The Witcher 3 bekannte Kartenspiel Gwent auch Plattform-unabhängig miteinander gespielt werden kann.

Microsoft hat sich dazu bereits einverstanden erklärt, weswegen Cross-Play zwischen PC und Xbox One bereits bestätigt ist. Auch die PS4 soll eingebunden werden, jedoch wird hier noch auf ein offizielles Okay von Sony gewartet. Iwiński meint, es seien aber auch hier bereits sicherheitshalber Vorbereitungen für eine Einbindung getroffen worden. Ein offizielles Releasedatum wurde von Iwiński jedoch nach wie vor nicht genannt.

Quelle: IGN

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"