ArtikelNewsVideogames

Saints Row: Entwickler veröffentlichen Video mit Gameplay

Ein neuer Trailer zu Saints Row zeigt, wie das Spiel in Aktion aussieht, nachdem einige Fans in dieser Woche den CGI-Enthüllungstrailer des Spiels kritisiert hatten. Das neue siebenminütige Video zeigt Interviews mit Mitgliedern des Volition-Entwicklerteams und stellt die drei Charaktere vor, mit denen sich der „Boss“ des Spielers zusammentut, um die Saints zu bilden.

Es erklärt auch die drei rivalisierenden Fraktionen im Spiel und zeigt, wie sie sich in Aussehen und Eigenschaften unterscheiden. Schließlich werden die Anpassungsmöglichkeiten des Spielers für seinen Boss-Charakter hervorgehoben sowie die Art und Weise, wie der Spieler seine eigene Heimatbasis anpassen und entscheiden kann, welche kriminellen Unternehmen von dort aus geführt werden.

Meinung der Spieler gespalten

Schon bei Veröffentlichung war einigen in der SHOCK2-Redaktion (mir) klar, dass das nicht der Saints Row Reboot sein könnte den sich die Fans erwarten. Das zeigt sich auch in den Bewertungen des Trailers auf den YouTube Kanälen von Playstation, Xbox sowie Saints Row, wo das Video insgesamt ca. 1 Mio. mal angesehen und ca. 70.000 mal bewertet wurde. Mehr als die Hälfte dieser Bewertungen waren jedoch negativ.

Auch wenn aufgebrachte Fans ihren Unmut auf diversen Plattformen kundtaten, hat Volition bereits bekannt gegeben, dass sie nichts am Reboot ändern und ihre Vision umsetzen werden. Die Kritik richtet sich dagegen, dass die Hauptpersonen wenig den gängigen Cliches echter Gangster entspricht, der Style teilweise uninspiriert, zu hippster-mäßig oder zu übertrieben wirkt.

Der Reboot von Saints Row soll im Februar 2022 für Playstation, Xbox sowie PC erscheinen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"