NewsVideogames

RoboCop: Rogue City mit Teaser angekündigt

Während des NACON Connect-Events enthüllte der Publisher RoboCop: Rogue City, einen von Teyon entwickelten Ego-Shooter-Titel, der auf der kultigen Franchise basiert.

RoboCop hat seit den späten 1980er Jahren eine Vielzahl von Videospieladaptionen erlebt, von denen die erste 1988 als Beat ‚em up von Data East erschien. In den Jahrzehnten seither haben sich mehrere andere Entwickler der Marke angenommen und es entstanden Side-Scroller und sogar ein Free-to-Play-Abenteuer für mobile Geräte. RoboCop Versus The Terminator zählt zweifelsohne zu den interessanteren interaktiven Versuchen von RoboCop, in denen die beiden Action-Helden in einem Abenteuer gegeneinander antreten, das lose von der gleichnamigen, von Frank Miller geschriebenen Comic-Miniserie inspiriert ist.

Nun wird RoboCop ins Medium Spiel zurückgekehren!

Nacon hat heute einen Teaser-Trailer zu RoboCop: Rogue City, das 2023 für Konsolen und PC erscheinen wird, veröffentlicht.  Der Ego-Shooter von Teyon lässt die Spieler in die Rolle von Alex Murphy, dem titelgebenden RoboCop, schlüpfen, der die Aufgabe hat, Detroit um jeden Preis zu schützen. Dabei handelt es sich auch nicht um eine direkte Adaption vergangener RoboCop-Projekte. Stattdessen bietet Rogue City eine komplett eigene Geschichte, eine Erzählung, die die Marke noch nicht im Film oder anderswo erforscht hat.

 

Notable Replies

  1. Avatar for Ifrit Ifrit says:

    Nicht nur ihn :star_struck:

  2. Avatar for SHOCK SHOCK says:

    Ist von den Machern von Terminator: Resistance. Und das Spiel ist inzwischen ein mehr als solider AA Shooter mit jede Menge Terminator-Flair. vor allem die PS5 und PC Fassung kann sich sehen lassen.

  3. Avatar for Vino Vino says:

    Stimmt - das soll recht gut sein. Wenns auch eine Weile gedauert hat.

  4. Gut, in zwei Jahren kann viel passieren. Außerdem haben sie nicht den Original-Theme, so bleib ich skeptisch. Terminator ist zudem eine weit aktuellere Franchise. Wer kann sich noch an Robocop erinnern? Eben.

  5. Wenn das Spiel so gut wird, wie der letzte Film dann gute Nacht. :grin:

  6. Avatar for Vino Vino says:

    Hätte mich auch gewundert wenn du mal etwas postitv gesehen hättest :wink:

    … aber ja bis zur Veröffentlichung ist es echt noch lang. Denke daa Spiel befindet sich noch in einer sehr frühen Phase. Sind wahrscheinlich nur glücklich die Lizenz bekommen zu haben und kündigen den Titel daher schon jetzt an.

  7. Avatar for SHOCK SHOCK says:

    Du musst weiter denken :wink: . Die haben jetzt die Terminator und die Robocop Lizenz! Das schreit dann 2025 nach einem Neuer Robocop vs. Termnator nach der Story von Frank Miller!

    https://www.youtube.com/watch?v=Jmqa99Ar1Hs

    Zuletzt gesehen bei Mortal Kombat :smiley:

    https://www.youtube.com/watch?v=AXSTKIdpk1A

    :smiley:

    https://www.youtube.com/watch?v=QNv6r5gMA-A
  8. Avatar for Ifrit Ifrit says:

    Fand auch den Rebootversuch von RoboCop nicht schlecht.
    @SHOCK finds ja schade dass man nicht generell als Endoskelett Terminator bei MK11 spielen kann. (außer ich hab da was verpasst)

  9. Ich bin großer Fan der Franchise… Moment. Von Teil 1 und den Reboot fand ich auch gut. Freu mich auf mehr Infos :wink:

  10. Avatar for Ifrit Ifrit says:

    Robocop 2 fand ich auch gut (hab den vor Teil 1 gesehen :grin: ) Aber das wars dann. Von Teil 3 reden wir lieber nicht. ^^

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Participants

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"