Comic-ReviewComicsHighlightNews

Review: Spider-Man Paperback 6: Blutrote Symbiose

2018 gab es einen groß angelegten Neustart für Marvel. Im Fall von Spider-Man geht eine komplett neue Heftserie an den Start, mit neuem Kreativteam und vielen frischen Ideen. Nun ist der bereits sechste Sammelband der neuen Serie mit 106 Seiten in deutscher Sprache erschienen. Darin enthalten sind die Ausgaben 29-31 der neuen Serie sowie das Special Red Goblin: Red Death 1. Der Band ist eine Ergänzung zum Comic-Event Absolute Carnage, in dem der mörderische Symbiont für Chaos sorgt.

Crossover-Comics können problematisch sein. So wie in diesem Fall. Denn die Story bezieht sich auf die Ereignisse einer separaten Event-Reihe namens Absolute Carnage. Sogenannte Tie-in-Hefte, wie sie in diesem Band gesammelt sind, haben das Potenzial, die Haupthandlung einer Comicserie entgleisen zu lassem.

In diesem Fall jedoch schafft es Autor Nick Spencer, sich dem Trend zu widersetzen, indem er das Geheimnis von Kindreds Identität weiter erforscht und uns gleichzeitig einen Blick zurück in Spideys Vergangenheit wagt, als alles so viel einfacher schien. Die Ereignisse von Absolute Carnage werden aufgegriffen, gleichzeitig aber die Handlung von Peter Parkers Leben vorangetrieben. Es ist keine leichte Aufgabe, aber Spencer meistert die Herausforderung.

Zu den Zeichnungen ist nicht viel zu sagen. Ryan Ottley ist einer der besten Spider-Man-Künstler der letzten Jahre. Ein Panel wirkt wie eine Actionsequenz aus einem Animationsfilm, ein anderes Panel mutet fast ein wenig altmodisch an und ein weiteres Panel macht einen ungemein modernen Eindruck. All diese Facetten fügen sich perfekt zusammen. Doch Ottley kann nicht nur Action. Er verleiht den Gesichtern der Charaktere echte Emotionen.

Fazit

Nick Spencer setzt seinen fantastischen Spider-Man-Run fort und beweist mit den in diesem Sammelband enthaltenen Ausgaben, dass er sogar Tie-in-Hefte zu großen Comicevents sinnvoll mit seiner eigenen Story verknüpfen kann.

Infos:

Verlag: Panini Comics (Marvel)
Seiten: 108
 Softcover
Autoren: Nick Spencer, Sean Ryan
Zeichner: Francesco Manna, Pete Woods, Ryan Ottley
Preis: circa 13 Euro

Amazon-Partnerlink:

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"