Comic-ReviewComicsHighlightNews

Review: History of the Marvel Universe

Marvel feiert seit einiger Zeit sein 80-jähriges Jubiläum. 80 Jahre legendäre Charaktere, viele Storys, aber auch Reboots und Änderungen an der Kontinuität, alternativen Realitäten und mehrere Entstehungsgeschichten für verschiedene Charaktere. Damit soll nun Schluss sein. Denn Marvel legt hier eine offizielle Version der Ereignisse seines Universums vor – von den Anfängen bis in die Gegenwart.

Autor Mark Waid hat eine gekürzte Übersicht des Marvel-Multiversums zusammengetragen. Es dürfte eine große Hilfe für Neulinge sein, die sich einen Crashkurs in Marvel-Geschichte verpassen wollen. Denn ganze epische Crossover werden meistens nur auf einer einzigen Seite abgehandelt. Wie gesagt, alles ist recht grob gehalten.

Daher lesen sich die sechs Hefte von History of the Marvel Universe eher wie eine Gliederung als eine einzige, zusammenhängende Geschichte. Es listet Ereignisse in chronologischer Reihenfolge auf, eingebettet in eine Rahmenhandlung um Galactus und Franklin Richards, die sich am Ende der Zeit über die Vergangenheit unterhalten. Unterfüttert wird die Story von einem Anhang, in dem die Ereignisse noch einmal näher in Kontext gesetzt werden.

Die Zeichnungen von Javier Rodriguez und Alvaro Lopez gehören zu den Highlights des Bandes. Das Künstlerpaar präsentiert gewaltig anmutende, detaillierte Bilder, die um Galactus‘ Erzählungen veranschaulichen. Obwohl die Illustrationen je nach Ära teilweise im Stil variieren, behalten sie durchweg ein Gefühl des Zusammenhalts bei. Trotz der Kombination aus surrealen kosmischen Welten und „normalen“ Charakteren fühlen sich die Zeichnungen immer stimmig an.

Fazit

History of the Marvel Universe ist ein fantastisches Nachschlagewerk, das deutlich kurzweiliger ist als jedes Comic-Lexikon. Besonders in die Tiefe geht der Überblick natürlich nicht, doch das dürfteauch nicht das Ziel der Story von Mark Waid sein. Vielmehr können Neulinge sich schnell einlesen, Veteranen dürfen in Nostalgie schwelgen.

Die Story erscheint 2020 bei Panini Comics auf Deutsch.

Amazon Partner-Links

 

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close