NewsVideogames

Ratchet & Clank: Rift Apart: Insomniac über SSD, haptisches Feedback & 3D-Audio

Insomniac Games hat ein neues Video zu Ratchet & Clank: Rift Apart veröffentlicht in dem Creative Director Marcus Smith über die Vorzüge der PlayStation 5 spricht.

SSD

Laut Smith ermöglicht die Leistung der PlayStation 5 einen bislang unerreichten grafischen Detailgrad, und die „Ultrahochgeschwindigkeits-SSD“ der Konsole ermöglicht es den Entwicklern, Spielewelten im Sekundentakt zu laden.

DualSense-Controller

Der neue PS5-Controller sei laut Smith wie „maßgeschneidert“ für das beliebte Franchise: „Die Menge an haptischem Feedback, die man erhält, wenn man die Waffen verwenden, ist es… Man fühlt sich dadurch viel mächtiger und man spürt auch, wie sich die Waffe verhält.“ Als Beispiel führt Smith Enforcer-Schrotflinte an: „Wenn man den Abzug auf halber Strecke nach hinten bewegen, kann man einen Lauf abfeuern. Wenn man ihn ganz nach hinten zieht, kann man beide Läufe abfeuern, aber man spürt auf dem ganzen Weg den Unterschied der Spannung und das macht all unsere Waffen viel spürbarer und kraftvoller.“

3D-Audio

Laut Smith sei der hörbare Unterschied eine grundlegend neue Sound-Erfahrung, als ob man sich „in der Mitte eines Waldes“ befinden würde: „Es bringt dich auf eine Weise in diese Welten, wie wir es noch nie zuvor konnten.“

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close