NewsVideogames

Rainbow Six Siege: Nächste Woche starten die PS5 und Xbox Series X/S Versionen

In 4K und/oder 120 FPS mit Fortschrittübertragung auf derselben Gerätefamilie ohne zusätzliche Kosten für Current-Gen Spieler

Ubisoft kündigte heute an, dass die Playstation 5 und Xbox Series X|S Versionen von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege am 1. Dezember erscheinen werden. Diese Versionen werden, neben vielen weiteren Verbesserungen, Gameplay in 4K und bis zu 120 FPS erlauben. Spieler können Versionen innerhalb derselben Gerätefamilie ohne zusätzliche Kosten upgraden. Mehr als fünf Jahre nach der Erstveröffentlichung ist diese Einführung auf Konsolen der nächsten Generation ein bedeutsamer Schritt in der kontinuierlichen Unterstützung von Tom Clancy’s Rainbow Six Siege.

Spieler, die derzeit auf PlayStation 4 oder Xbox One spielen, können zudem ihren Fortschritt behalten. Innerhalb derselben Gerätefamilie ist auch generationenübergreifendes Spielen möglich, so dass PlayStation 5-Spieler gegen PlayStation 4-Spieler und Xbox One-Spieler gegen Xbox Series X|S-Spieler antreten können. Cross-Play zwischen verschiedenen Konsolenfamilien oder zwischen PC und Konsolen wird derzeit nicht unterstützt.

Features der nächsten Generation:

  • 4K Auflösung (PlayStation 5, Xbox Series X) / 1080p (Xbox Series S)
    120 FPS (PlayStation 5, Xbox Series X)
  • DualSense™ Wireless Controller Funktionen für eine noch bessere Immersion (PlayStation 5)
  • Unterstützung von Aktivitäten für die beliebtesten Playlisten, damit die Spieler schneller ins Spiel eintauchen können (PlayStation®5)

Darüber hinaus werden die folgenden Funktionen für eine verbesserte Erfahrung der nächsten Generation auf allen Plattformen implementiert:

  • Bessere Zugänglichkeit (Lesbarkeitsoptionen, Text zu Sprache und Sprache zu Text)
    Schnellstart (optimierter Login-Fluss, gestraffte Introsequenz)
  • Ubisoft Connect Overlay

 

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"