NewsVideogames

PS5: Native 2K-Auflösung (QHD) wird nicht unterstützt

Nachdem es zu Spekulationen über eine 2K-Auflösungsunterstützung der PlayStation 5 gekommen war, wurde diese nun von Sony dementiert.

Keine natives QHD

Erst kürzlich verwies der Monitorhersteller BenQ in einer Produktbeschreibung auf eine QHD-Kompatibilität der neuen Sony-Konsole. Nachdem BenQ den Hinweis wieder zurückzog, fragten sich manche Gamer, ob die PS5 tatsächlich die Auflösung von 2560 x 1440p unterstützen wird. Mittlerweile dementierte Sony in einem Gespräch mit IGN Italien die native QHD-Unterstützung.

Xbox Series X unterstützt die Auflösung

Somit müssen sich PC-Spieler, die einen entsprechenden QHD-Monitor besitzen und eine PS5 daran anschließen wollen, mit einem hochskalierten 1080p-Signal zufrieden geben. Sonys Fokus liege auf der Unterstützung der Full HD, 4K und 8K TV-Auflösungen. Die Xbox Series X unterstützt laut Microsoft auch das native QHD-Format einiger PC-Monitore.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"