NewsVideogames

PS5: Marvel’s Spider-Man: Remaster – Spielfortschritt lässt sich nicht übertragen

Wie Insomniac auf Anfrage via Twitter bekannt gibt, kann man den Spielfortschritt aus der PS4-Version von Marvel’s Spider-Man nicht in das PlayStation 5-Remaster übertragen.

Nachdem bekannt wurde, dass die PS5 mit der Marvel’s Spider-Man: Miles Morales Ultimate Edition auch ein Remaster von Marvel’s Spider-Man erhältfragten sich einige PS4-Spieler, ob sich die Speicherstände auch auf die neue Sony-Konsole übertragen lassen.

„Kann ich in Spider-Man Remastered mit meiner Spider-Man PS4-Speicherdatei dort weitermachen, wo ich aufgehört habe? Oder muss ich das Spiel neu beginnen?“, lautete beispielsweise eine der User-Anfragen auf Twitter. Wie es aussieht, scheint ein Transfer des Spielfortschritts allerdings nicht möglich: „Speicherdaten werden nicht vom Original in das Remaster übertragen“, so die Antwort von Insomniac Games.

Remaster mit neuen Inhalten

Wie Insomniac Games in einem Interview angab, wurde die Remaster-Version von Marvel’s Spider-Man für PS5 komplett überarbeitet und wird ein paar neue Inhalte bieten, die nicht in der PS4-Version enthalten sind. Sicher mit ein Grund, weshalb ein Transfer der PS4-Speicherdaten nicht möglich sein wird.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"