NewsVideogames

PS5: Es wird keinen Game Pass von Sony geben

Informationen über Informationen!

Nachdem Jim Ryan soeben bekannt gab, dass 99% aller PS4-Titel auch auf der Next-Gen-Plattform spielbar sein werden, legt er eine Schippe nach und verkündet, dass es keinen Game Pass oder ähnlichen Service für PlayStation geben werde:

„Für uns definiert nicht ein gewisser Katalog an Spielen eine Plattform. Unser Ansatz lautet, wie ihr vielleicht schon gehört habt, ‚Neue Spiele, großartige Spiele‘. Wir hatten dieses Thema bereits… wir werden keine neuen Titel in einen Abo-Service integrieren. Diese Spiele kosten Millionen, weit über 100 Millionen, US Dollar, um sie zu entwickeln. Wir halten dieses Modell [Anm. Abo-Service] nicht für nachhaltig. Wir wollen die Spiele größer und besser machen – und hoffentlich ab einem gewissen Zeitpunkt auch nachhaltiger. Also macht es für uns keinen Sinn, diese in ein Abonnement zu packen.“

Was haltet ihr von dieser Entwicklung?
Die PlayStation 5 und PlayStation 5 Digital Edition erscheinen jeweils am 19. November zu einem Preis von 499,- beziehungsweise 399,- Euro.

Alle News zum gestrigen PlayStation 5 Showcase Event:

PlayStation 5 Showcase: Alle News, Termine, der Preis & Trailer

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"