NewsVideogames

PlayStation 5: Sonys neue Konsole soll auf AMDs Ryzen-CPU-Technologie setzen

Wie die Website Phoronix berichtet, soll Sony bei der PlayStation 5 auf AMDs Ryzen-CPU-Technologie setzen. Schon vor einiger Zeit kamen erste Spekulationen auf, dass Sony die CPU-Technologie für einen PS4-Nachfolger ins Auge fasst.

Laut dem Bericht beschäftigt sich Sonys Advanced Technology Group mit AMDs Ryzen-Technologie und den Verbesserungen am Mikro-Architektur-Support des Zen-Kerns im LLVM-Compiler-Stack. Dabei handelt es sich um ein wichtige Komponente, die auch in der PS4-Entwicklungsumgebung verwendet wird.

Zum Arbeitsbereich der Advanced Technology Group gehören auch die Entwicklung von Technologien und Tools für Videospiel-Konsolen. Da Sonys aktuelle Konsolen nicht auf AMDs Ryzen-Technologie setzen, dürfte das Unternehmen die CPU-Technologie also für die PlayStation 5 vorbereitet.

„Die Tatsache, dass der Sony einen wichtigen Teil der Entwickler-Tools für eine neue Prozessorlinie vorbereitet, die derzeit keine aktuelle Konsole unterstützt, ist ein überzeugender Beweis, dass Ryzen tatsächlich eine Schlüsselkomponente für eine neue Konsole darstellt“, so Digital Foundry. „Dies ist sicherlich die logischste Wahl für eine neue CPU-Architektur für Sony und Microsoft, während die Hardware-Entwicklung der nächsten Generation hinter den Kulissen fortgesetzt wird.“

Source
WCCFTech
Tags

Related Articles

Back to top button
Close