NewsVideogames

Phil Spencer: Die Xbox Series S wird sich besser als die Series X verkaufen

Lange war es nicht möglich, sich eine Xbox Series X beim Händler seines Vertrauens zu sichern und vorzubestellen. Zwar lief die Vorverkaufsphase bei Microsoft deutlich geordneter ab als bei Sony und seinem Next-Gen-Flaggschiff, vergriffen war Microsofts Prestige-Konsole aber ebenfalls bereits nach wenigen Momenten. Anders sieht das bei der kleineren, technisch abgespeckten Variante, der Xbox Series S, aus.

Diese kann bei einigen Händeln immer noch vorbestellt werden und dürfte demnach noch kein großer Verkaufsschlager sein. Möchte man Phil Spencer, dem Head of Xbox, Glauben schenken, wird sich das jedoch bald ändern. Er meint, dass die kleinere Series S über den Zeitraum der gesamten Next-Gen-Lebensphase die Series X an Verkäufen überholen wird.

„Ich denke, (…) dass über den Zeitraum der Generation der Preis wirklich zählt und dass ihr sehen werdet, dass die Series S sich besser verkaufen wird.“

Was denkt ihr? Wird die Series S auf lange Sicht die Series X an Verkäufen überholen?

Amazon-Partnerlink:

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"