NewsVideogames

Neues Perfect Dark für Xbox angekündigt

Endlich wissen wir woran The Initiative für Xbox entwickelt: Perfect Dark.

Die Gerüchte haben sich also schlussendlich doch bewahrheitet. Seht euch den Enthüllungstrailer von Perfect Dark von den The Game Awards 2020 und das erste Video-Interview mit den Entwicklern an.

Ähnliche Artikel

Notable Replies

  1. Freu mich drauf Agent Dark. :hugs:

  2. Perfect dark hatte ich eigentlich schon komplett abgeschrieben. Der Trailer sieht aber doch sehr gut aus. Macht auf jeden Fall neugierig.
    freu mich drauf.

  3. Avatar for Shadoc Shadoc says:

    Der Trailer sieht interessant aus und macht Lust auf mehr.

  4. Also doch mit Joana selbst. Die Gerüchte waren ja eher auf Story im selben Universum aber wo anders.
    Das Dev Interview klingt auf jeden Fall sehr gut. Bin gespannt wie sich das dann am Ende spielt. Und ob es First Person bleibt.

    Hat auf jedenfall Potential. :slight_smile:

  5. Bild

    Hmmm… vor Avengers hät mich das ja gefreut… aber schauen wir mal was bei der Kooperation rauskommt!

  6. Avatar for Nik Nik says:

    WTF?
    Outsourcing machen ja alle großen Studios aber das ist schon mehr als seltsam. Sony würde z.B. nie die Zusammenarbeit eines ihrer Firtsparty-Studios mit einem anderen in dieser Form ankündigen - die stehen maximal in den Credits.
    Aber scheinbar geht es hier um mehr als die üblichen Outsourcingjobs. Doch was steckt dahinter? Gibt’s es hier ähnliche Troubles bei The Initiative wie bei 343 - und konnte kein anderes Team der vielen MS Studios aushelfen? Nicht das Crystal Dynamics einen schlechten Job machen wird, aber dieses Vorgehen versteht keiner so Recht. Gibt es vielleicht Troubles im Management bei Microsoft First Party Studios?

  7. Avatar for Vino Vino says:

    Wie kommst du zu deiner Annahme? Gibt es Anzeichen für Probleme? Hast du Infos die sonst Niemanden bekannt sind?

    … oder ist es mal wieder so das du einfach aus der Hüfte gg. MS schießt und sofort mit Argumenten wie „bei Sony würde es sowas nie geben“ kommst? (Wobei das so ja nicht einmal stimmt - also das Sony-Argument!)

  8. Avatar for Nik Nik says:

    Ich schieße nicht aus der Hüfte gegen MS. Ich mag meine Xbox Series S und hoffe auf die ein oder andere Perle. Aber dieses Vorgehen ist für ein Firstpartystudio eben sehr seltsam.

    Es kann auch durchaus sein, dass The Initiative als Studio geplant war das eben die Zusammenarbeit mit anderen Studios sucht und nie wirklich ein Spiel selbst entwickelt. Was aber nie so kommuniziert wurde. Und warum dann mit Crystal Dynamics? Wie viel der Entwicklung übernehmen die schlussendlich? Ich glaube kaum, dass die nur Assets, Musik oder Motion Capture machen werden, wie reine Outsourcingstudios es normalerweise tun. Das würde eben auch niemand groß ankündigen, darum geht’s. Würde ein Sony Firstpartystudio das tun, würde mich das genauso sehr wundern.

    Und das bei 343 viel schief gelaufen ist, steht außer Frage. Muss nicht sein das es bei The Initiative genauso ist, aber Mal schauen.

  9. Genauso ist es auch. Hab mich da heute selber gewundert und bissl herum geschaut. Anscheinend war genau das der Plan.

    Initiative selber soll etwas kleiner (aktuell anscheinend ca 70 Personen) sein und sich auf die Innovationen konzentrieren, während andere Studios ihnen helfen beim „drum herum“. Wurde nicht nach außen getragen aber war wohl bei irgendeiner Developer Show so angepriesen.

    Und warum Crystal Dynamics? Der Head Of von Initiative war vorher Teamleiter bei Crystal Dynamics und wird wohl über die Kontakte einfach das alte Team rekrutiert haben. Ankündigung kam dann vermutlich einfach um Leaks vorzubeugen. Du siehst ja was du für eine Reaktion drauf hattest, stell dir vor das wäre ohne Ankündigung durchgesickert. Das Internet wäre voll von Weltuntergangsszenarien lol.

    Mit 343 kannst das aktuell sowieso nicht vergleichen, Perfect Dark ist immer noch ganz am Anfang der Entwicklung. Das Spiel wird nicht vor 2024 kommen, wenn überhaupt.

    Was ich mitbekommen hab ist das evtl auch eine Reaktion auf Covid Probleme, weil so Dinge wie Bewerbungsgespräche oder Devs die die Studios wechseln einfach schwerer ist/war das letzte Jahr.

    Also würd ich aktuell mal noch nicht viel reininterpretieren, als neues Studio muss sich die Initiative sowieso erstmal beweisen, eine klare Sache war das Spiel also sowieso nie. Und es könnte ja auch sein das Microsoft hier einfach schon die Fühler für ein anderes Studio ausstreckt (könnte mir durchaus Vorstellen das Squenix nach Avengers nicht mehr so begeistert ist von Crystal Dynamics, die haben ja schon bei den Tomb Raider verkaufszahlen gejammert). Aber Partnerschaften mit anderen Studios sind in der aktuellen Strategie ja ganz weit oben. Wie gut das funktionieren wird werden wir ja sehen. ^^

  10. Avatar for Nik Nik says:

    Ah OK, sehr sehr spannend. Ich hoffe Crystal Dynamics vergeigts nicht, ich will ein geiles Perfect Dark.

    Und MS will ganz sicher weitere Käufe tätigen. Der Gamepass muss gefüttert werden. :wink:

  11. Ich denk mal am Ende werdens sowieso um einiges mehr an Teams werden.

    KA obs stimmt aber beim nachforschen heute gingen ein paar Statistiken von anderen AAA Titeln raus und bei zB Last of Us 2 waren am Ende über 10 Studios involviert und fast 2000 Personen (kein Wunder das die Story damas geleaked wurde :sweat_smile:).

    Das meiste wird dann aber grafische Arbeit am Ende sein. Assets und Animationen verbessern.

    Aber hey wenns nix wird bekommen wir in 5 Jahren evtl einen Bericht was da alles schief lief. :sweat_smile:
    Und wenn ich da an den Metroid Prime (1) Bericht lese und dass das Spiel kurz vor Release noch nichtmal richtig funktioniert hat… Game Development ist echt was sehr seltsames. :grinning_face_with_smiling_eyes:

  12. Avatar for Vino Vino says:

    Wie oben schon geschrieben ist es heute einfach üblich viele verschiedene Teams an großen Projekten arbeiten zu lassen. Das sind jedoch meist kleine, unbekanntere Teams. Ich denke MS ist einfach stolz mit Crystal Dynamics da ein Team angeheuert zu haben, dass vielen Spielern ein Begriff ist. Durch die Bakanntgabe macht man damit auf sein in Entwicklung befindliches Spuel auerksam - sprich man streut Werbung. Ist sicher auch nicht ganz zufällig dass sowas kurz nach den Präsentationen von Sony und Nintendo veröffentlicht wird. MS will acuh wieder etwas ins Rampenlicht rücken.

    Noch dazu darf man nicht vergessen, dass beide Firmen eine Geschichte miteinander haben. MS hat große Teile des zweiten Tomb Raider-Reboots finanziert, weshalb es das auch lange nur für 360/One gab. Square wollte ja damals keine Firtsetzung mehr machen, da der erste Teil „nur“ ca. 7 Millionen Kopien verkaufte.

    Was auch dazu kommt, ist der Umstand das Perfect Dark heute keine große Marke mehr ist. Es ist einfach zu lange her, dass ein relevanter Ableger der Serie erschienen ist. VSomit nur noch bei Oldies im Gesächtnis ist. Mit so einer Marke geht man dann halt auch anders, als mit dem echt wichtigen Franchises.
    Und jetzt will ich kein „aber Halo …“ hören - ja das haben sie verbockt! Das ist aber die Ausnahme und nicht die Regel. Hat sicher auch dazu geführt Mittel heute etwas Anders einzusetzen und sich kompetente Hilfe an Board zu holen.

  13. Avatar for Nik Nik says:

    Ja, kann man so sehen oder so. Na egal, eigentlich will ich von MS geile First-Party-Games - wie von Sony. Hoffe die Perfect Dark-Story passt am Ende. :slight_smile:

  14. Avatar for Vino Vino says:

    War halt ein (guter) Versuch von dir wieder mal über MS zu lästern und im gleichen Atemzug Sony hochzujubeln. War halt dann doch zu durchsichtig :wink:

    MS wird auch in Zukunft nicht hingehen und Sony kopieren (umgekehrt auch nicht). Beide haben ihre unterschiedlichen Ausrichtungen und diese werden grundlegend erhalten bleiben. Somit sehe ich keinen Multiplayer-Großproduktionenn im Format eines Halo der Gears von Sony. Umgekehrt wird MS kein reines Solo-Franchise mit der Produktionsqualität eines God of War oder Uncharted aus dem Boden stampfen. Das wird es Beides nicht geben.
    Somit ist zwar schön das du dich über deine neue Series S freust - wenn du sie dir aber nur gekauft hast um darauf Spiele im Stil der großen Sony-Hits zu spielen, wirst du wohl über kurz oder lang enttäuscht werden.

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

6 more replies

Participants

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"