NewsVideogames

Nintendo Direct: Captain Toad: Treasure Tracker erscheint im Juli für Switch

Auf der heutigen Nintendo Direct hat Nintendo Captain Toad: Treasure Tracker für Switch angekündigt. Das Wii U-Remake hat auf Switch einige Level aus Super Mario Odyssey spendiert bekommen und erscheint am 13. Juli.

https://twitter.com/NintendoDE/status/971873731474808832

Ähnliche Artikel

Notable Replies

  1. Hab ich mir damals für die WiiU geholt weil ich die Levels in Mario 3D World großartig fand. Hatte dann aber nie die Zeit/Motivation es auch wirklich zu spielen.

    Muss es wohl auf der Switch nachholen :slight_smile:

  2. Avatar for Ifrit Ifrit says:

    Das ist etwas das ich nie verstehen werde:

    Man kauft sich ein Spiel für Konsole A und zockt dieses dort nie (weiß daher nicht mal ob es einem wirklich taugt, aber das nur so am Rande)
    Monate/Jahre später kauft man es sich dann noch einmal, für Konsole B…

    Warum macht man das? ich mein, wenn man ein Game wirklich interessant findet, dann zockt man es doch auch. Dh. irgendwas (zusätzlich zum Zeitfaktor) muss dich da doch davon abgehalten haben, sonst findet man die Zeit. Und trotzdem kauft man es nochmal?? Warum spielt mans nicht auf Konsole A wo man es schon hat? Wirds besser wenn mans 2 Mal kauft?

    Bitte versteh mich nicht falsch, jeder kann mit seinem Geld machen was er will! Ich kanns nur nicht nachvollziehen…

    Zum Spiel: mir hats damals auf der WiiU gefallen. Gegen Ende war dann aber die Luft draussen und ich musste mich durch die letzten Level quälen. Vor allem da immer und immer wieder die selben Bossfights anstanden. Dh nach 2/3 des Spiels hat man alles gesehen.

  3. Mein Highlight der Nintendo direct

  4. Avatar for Ifrit Ifrit says:

    So schlecht war die Direct jetz aber auch nicht.

  5. Avatar for Gatar Gatar says:

    War von den News her auch mein Highlight. Ich hab aber als WiiU Besitzer das Spiel noch nie gespielt. :laughing:

  6. Avatar for Ifrit Ifrit says:

    Das is ja eine Sache. Aber wenn man sich ein Spiel immer wieder für verschiedene Systeme kauf ohne es dann aber zu spielen…:man_facepalming:

    Wer es aber noch nicht hat - es macht auf jeden Fall Spaß nur wiederholt sich halt recht schnell alles. Dh nach 3.5h wiederholt sich alles (mehr oder weniger) und nach 7h hat mans durch.

  7. Wie soll denn das Spiel auf der Switch funktionieren, wenn man es am TV spielt? Fehlt da nicht der WiiU-Touchscreen?

  8. Warum kaufen sich Leute 1000 Euro Handys, obwohl sie eh nur Whatsapp, Facebook,Instagram und den Browser (im Extremfall evtl noch das Mail Programm) hernehmen?

    Warum kaufen sich Leute Autos um 20.000€ wenn sie mit jeder Gebrauchtschüssel um 1000€ genauso ans Ziel kommen?

    Wieso kauft man sich eine Heimkinoanlage um 1000+€ wenn der Fernseher eh Boxen hat?

    Jeder muss selber wissen wofür er das Geld ausgibt :wink:

    Ich bin Sammler, ich kauf immer mehr Spiele als ich spielen kann. Vor allem aktuell, weil ich kaum was spiele.
    Im Fall von Captain Toad wars mir damals einfach zu knapp am Release von Mario 3D World und ich konnt mich nicht dazu motivieren, ich wollts aber immer schon nachholen. Nur ists mir auf der WiiU einfach zu hart… ich mag das Gamepad nicht wirklich (auch wenn die Konsole sonst toll war, aber alle Spiele wo’s ging hab ich immer mit dem Pro Controller gespielt und das Tablet soweit weg wie möglich gelegt ^^) und vor allem: Captain Toad ist einfach das perfekte Spiel für zwischendurch wenn man unterwegs ist, dH die Wahrscheinlichkeit das ichs spiele, steigt auf der Switch um ein vielfaches an :wink:

  9. Avatar for Ifrit Ifrit says:

    Du meinst von WiiU :wink:

  10. Avatar for Jimmy Jimmy says:

    Gefällt mir recht gut, bin noch ganz am Anfang (lvl. 12 oder so). Der Schwierigkeitsgrad ist „noch“ sehr angenehm und das die Levels so kurz sind passt perfekt in meine derzeitige Lebenssituation.

  11. Ich seh das grad sehr ähnlich. Es ist ein total nettes Spiel, ich werds durchspielen, aber ich finde es viel zu leicht. Selbst bei den fordernden Passagen läuft man im Grunde durch und so dieses knifflige um drei Ecken denken wird überhaupt nicht benötigt. Stattdessen fühlt es sich immer nach "Lauf nach A, dreh irgendwas, Lauf zu B, benutzt den Touchscreen, Lauf nochmal zu A und dreh das zurück und hol dir den Stern. Das ist ok, aber nachdem ich die erste Welt durch hatte und dachte, ok Tutorial ist vorbei, jetzt Welt zwei und da genauso ohne Probleme durchgekommen bin, stehe ich grad so vor dem Punkt, wo ich mir denke: “naja ok, will ich das jetzt nochmal machen?”

Deine Meinung in der SHOCK2-Community community.shock2.at

Participants

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"