NewsVideogames

Neues zu Halo Infinite von 343 Industries

Das Entwicklerteam von 343 Industries, das immer noch mit Halo Infinite beschäftigt ist, hat nun eine tolle Information für Halo-Fans bekannt gegeben. Im Livestream haben die Macher enthüllt, dass der neueste Ableger der Reihe einen Koop-Modus für bis zu vier Spieler im Splitscreen bieten wird. Daneben werden auch die von Halo Reach bekannten Spieleranpassungen eingefügt.

Auch auf die Anti-Cheat-Mechanismen wurde nochmals eingegangen, wodurch fairen Matches nichts entgegen stehen sollte. Die Slipstream-Engine wiederum, die hier zum Einsatz kommt, ist keine komplette Neuentwicklung, sondern eine auf früheren Halo-Spielen basierende Engine. Zuguterletzt werden treue Spieler belohnt, denn wenn ihr bei Halo 5: Guardians das Level 152 erreicht habt, erhaltet ihr noch eine „besondere“ Belohnung in Halo Infinite.

Hier könnt ihr euch den Stream nochmals anschauen

Tags

Related Articles

Back to top button
Close