NewsVideogames

Monster Boy and the Cursed Kingdom verkauft sich auf Nintendos Switch am besten

Nintendos Hybrid-Konsole entwickelt sich immer mehr zum Verkaufsschlager für „kleinere“ Spiele. So geschehen mit dem geistigen Nachfolger von Wonderboy in Monster World, Monster Boy and the Cursed Kingdom. Der Titel wurde auf der Switch im Vergleich zu den anderen Plattformen im Verhältnis 8:1 verkauft.

Die Entwickler schrieben dazu auch „Die Nintendo Switch überrascht uns immer wieder. Sie bringt mit ihren originellen Spielen nicht nur so viel Freude, es ist auch das profitabelste Konsolengeschäft, das es je für uns gab. Es ist ein anderes Universum in Bezug auf Verkaufszahlen. Das Verhältnis von Monster Boy and the Cursed Kingdom ist 8:1 für Nintendo Switch im Vergleich zu allem anderen“

Generell scheint die Switch also ein guter Boden für Indie-Studios zu sein, da sich die Konsole auch ideal dafür eignet, unterwegs und auch daheim zu spielen.

Tags

Related Articles