NewsVideogames

Metroid Dread ist bereits jetzt das meistverkaufte Metroid-Spiel aller Zeiten?

Nach fast 20 Jahren war Metroid Dread das erste richtig neue 2D Spiel der Reihe und kam sehr gut an. Metroid Dread ist wahrscheinlich schon jetzt das meistverkaufte Metroid-Spiel aller Zeiten und den GameCube-Titel Metroid Prime aus dem Jahr 2002 ablösen.

Nintendo gab am Dienstag bekannt, dass das 2021 veröffentlichte und von der Kritik hochgelobte Spiel für die Nintendo Switch bis März 2022 2,9 Millionen Exemplare verkauft hat, was es  zum meistverkauften Spiel der jahrzehntelangen Serie machen würde. Obwohl öffentliche Verkaufsdaten für die gesamte Metroid-Reihe schwer zu bekommen sind – immerhin ist sie 35 Jahre alt – wurde kein Metroid-Titel jemals mit mehr als 3 Millionen verkauften Einheiten gemeldet. Retro Studios behauptete 2007, dass Prime 1 sich über 2 Millionen Mal verkauft habe.

Die Metroid-Reihe hat sich in der Vergangenheit im Vergleich zu Nintendos anderen First-Party-Franchises immer deutlich schlechter verkauft, aber Dread wurde durch eine starke Marketing-Kampagne mit prominenter Fernsehwerbung unterstützt.

Trotz des Erreichens dieses Meilensteins sind 2,9 Millionen Verkäufe immer noch eine konservative Zahl im Vergleich zu anderen aktuellen Switch-First-Party-Titeln wie Kirby: Das vergessene Land (2,1 Millionen), Mario Party Superstars (6,88 Millionen) und The Legend of Zelda: Skyward Sword HD (3,91 Millionen).

Das SHOCK2-Review

Review: Metroid Dread

Amazon Partnerlink:

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"