ArtikelHighlightKolumneNewsVideogames

Kolumne: Zurück zur E3! Auf dem Weg nach Los Angeles …

Wer die letzten Episoden des SHOCK2 Wochenstart gehört hat, ist ja schon „fast live“ mit dabei, unsere Vorbereitungen für die Electronic Entertainment Expo 2019 sind in der finalen Phase. Für mich ist dies auch ein Moment zurückzublicken. Vor genau 20 Jahren bin ich erstmals nach Los Angeles geflogen, damals für das erste S.H.O.C.K.@Magazin. Es war die Messe mit dem ersten großen Auftritt des Sega Dreamcast und der Schrei von Midway’s Ready 2 Rumble schallt auch heute noch in meinen Ohren. Am Horizont gab es schon erste Infos zur PlayStation 2 und Nintendo hatte ebenfalls Ankündigungen zu „Dolphin“ (später Gamecube). Auch spannend, eines der besten Spiele der Messe war Crash Team Racing, das dieser Tage ein aufwendiges Remake bekommen wird. Ein Jahr später fasste ich auf dem Rückflug nach Wien den Entschluss, S.H.O.C.K.@ in Kooperation mit Powerplay zu einem waschechten Videospielmagazin umzubauen. Genau dieser Augenblick war die Geburtsstunde consol.AT, dessen erste Ausgabe knapp vier Monate später bereits im Handel stand, zuvor startete bereits die erste consol.AT Webseite. Bis einschließlich 2005 besuchte ich jede E3, danach überließ ich bei consol.AT immer Kollegen den Besuch der Messe und organisierte in Wien die immer aufwendige Berichterstattung des Events. So ging am 4. Mai 2006 auch der erste consol.AT Podcast online. Ein Projekt, das eigentlich nur für die Messe eine Woche lang laufen sollte, nun 13 Jahre später posten wir noch immer!

Vor 20 Jahren: Der Eingang zur E3 1999 im stand im Zeichen der kommenden Dreamcast.

Überraschend habe ich vor einigen Wochen erfahren, dass ich auf Einladung des Österreischischen Verbands für Unterhaltungssoftware (ÖVUS), bei dem unter anderen Electronic Arts, Microsoft, Nintendo. Paysafecard, Ubisoft und Sony organisiert sind, zur E3 2019 fliegen kann. Für mich nicht nur eine tolle Gelegenheit, die Messe zu besuchen, sondern auch eine wunderbare Chance, die E3 Berichterstattung bei SHOCK2 mit jeder Menge Berichten, Hands-Ons, Interviews, Fotos und vielem mehr für Wochen zu unterfüttern.

Die E3 heute (Bild: 2018). Nur von außen hat sich kaum etwas geändert.

Das bedeutet auch für mich, dass ich 13 Jahre lang nicht auf der Mega-Messe war, eine Messe, die zwischenzeitlich mehrere Krisen durchmachte, auch vor dem kompletten Aus stand. Die E3 2019 ist nicht mehr die Messe von damals, aber immer noch die mit Abstand wichtigste Veranstaltung im Bereich der Videospiele. Ja, Sony ist in diesem Jahr nicht nur nicht auf der Messe, sondern macht auch kein Side-Event wie es Electronic Arts mit der EA Play im Vorfeld der E3 seit einigen Jahren veranstaltet, doch ich bin zuversichtlich, dass wir dieses Jahr voll auf unsere Kosten kommen werden. Nintendo ist in einer guten Position und darf dieses Jahr einfach mal überraschen, Microsoft liefert als einziger der großen Konsolenhersteller wohl eine epische Pressekonferenz ab, schon alleine weil dort jetzt alle 3rd Party Studios „unterkriechen müssen“, wenn sie eine große Bühne bekommen möchten. Und dann wartet auch noch Ubisoft, Bethesda und Square Enix auf uns sowie einige weitere Veranstaltungen mehr. Alleine wenn ich auf die Liste schaue, zu denen ich auf und rund um die Messe Termine haben werde, mache ich mir um eine spannende Berichterstattung keine Sorgen.

Keine Ausflüchte mehr! Dieses Jahr müssen Square Enix und Marvel liefern!

Erwartungen

Avengers bei Square, der eine oder andere noch nicht angekündigte Nintendo und Ubisoft Titel, ein Ausblick auf die nächste Xbox Generation, Star Wars: Jedi Fallen Order, ein neues Ghost Recon: Breakpoint, neue VR Games und natürlich Cyberpunk 2077 gehören schon jetzt zu meinen Messe-Highlights und die Vergangenheit zeigt, dass es sicher einige große Überraschungen geben wird.

E3.SHOCK2.AT – Sei „fast live“ auf SHOCK2 dabei!

Auf SHOCK2 erwarten euch nicht nur die wichtigsten News von diesem Megaevent, sondern auch alle Livestreams zu den großen Pressekonferenzen sowie eine ganze Serie an aktuellen Podcast-Sendungen die direkt in Los Angeles produziert werden. Alle Sendungen, Kolumnen, Previews, Livestreams, News & Zusammenfassungen findet ihr ab sofort auf E3.SHOCK2.AT.

Wer noch zusätzliche Eindrücke aus Los Angeles und von der geramten E3-Reise bekommen möchte, kann mir auf Instagram unter https://www.instagram.com/furtenbach/ folgen.

 

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button